Gute Haarklemmen/ Bobby Pins?

1 Antwort

Einen Dutt, der mit Duttkissen gemacht wird, steckt man mit U- förmigen Haarnadeln fest. Da sind die von Müller ganz gut. Evtl ist es ja mit den Bobbypins genauso?

Ich will keinen Duttkissen benutzen. Auch bei anderen Frisuren halten die Haarklemmen nicht wirklich :-/

0
@Linaluu

Was für Frisuren machst du damit? Ich würde mir vor dem KAuf im Geschäft die Klemmen ganz genau ansehen, bei manchen sieht man schon, dass das Material sehr dünn ist, die taugen dann auch nichts. (und ich würde keine schwarz lackierten oder so kaufen, der lack blättert dann ab und die Haare bleiben hängen). Wie steckst du die Bobbypins? So über Kreuz? da halten sie bei mir am besten.

0
@AllenW

Zum Beispiel Flechtfrisuren oder wenn ich nur meinen Pony zur Seite klemmen will... keiner dieser Klemmen halten. Die rutschen nach paar Minuten alle raus. Über Kreuz habe ich es auch schon ausprobiert. Hilft nichts. Ich hab sie auch mal mit Haarspray eingesprüht, damit sie besser halten. Ging auch nicht. :-/

0
@Linaluu

Hmm. Wenn es absolut nicht geht, könntest du zumindest beim Pony auf andere Spangen, beispielsweise kleine Haarkrebse umsteigen. Hatte ich mal in schwarz, weil ich die Bobbypins auch schlecht zum halten bringe. Vielleicht kannst du auch mal eine Freundin fragen, wo sie ihre kauft. Bei Flechtfrisuren hilft französisch flechten, wenn du es sehr straff hinbekommst. Dann hält es bei vielen von allein. Ich habe mit Spangen usw. jedenfalls bei Müller immer recht gute Erfahrungen gemacht, auch wenn ich die Bobbypins noch nicht hatte. DM und Tedi waren nicht gut.

0

Was möchtest Du wissen?