Gute Haar Shampo wo Haare nicht kaputt macht?

6 Antworten

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

jap,, das benutze ich auch und habe gute efahrungen, damit gemacht

1

Normal macht kein Shampoo die Haare kaputt, auch "billiges" (Hausmarke) nicht. Das liegt dann entweder an zu heiß fönen oder viel Spliß in den Haaren. Das ist besonders bei langen Haaren oft. Dann sollte man die Spitzen regelmäßig schneiden lassen.

Ich habe fast hüftlange Haare, die auch "gern" splißen und wasche sie mit normalem Shampoo und verwende anschließend Conditioner oder mit einem Shampoo, das Conditioner enthält. Z.B. Fructis.

Und natürlich sollte man beim Auskämmen nicht "reißen" und einen grobzinkigen Kamm benutzen.

Kein Shampoo macht die Haare kaputt! Kauf einfach das, was dir am besten gefällt.

Was möchtest Du wissen?