Gute Grafiktabletts für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich persönlich finde das iPad dafür super, vor allem das neue iPad Pro, da es mit dem Apple Pencil geliefert wird. 

Besitzt du jedoch ein iPad Air oder iPad Air 2, dann gibt es Apps wie "ProCreate", diese kostet jedoch 5,99 €, aber damit kann man super zeichnen, es gibt auch einen anderen alternativen Stift dafür, damit man besser malen/zeichnen kann, ansonsten kannst du versuchen einfach mit dem Finger zu malen :)

"ProCreate" bietet dir so viel Auswahl, du kannst zwischen vielen Stiften und Farben wählen, ich kann dir die App nur empfehlen.

Mit iOS 9 kannst du jetzt sogar in der Notizen App zeichnen, was aber nicht wirklich produktiv ist und nur eine Notlösung oder Veranschaulichungslösung darstellt.

Mit Android Tablets kenne ich mich jetzt nicht wirklich gut aus, aber da gibt es bestimmt auch Apps oder Tools.

Jedoch ist ein iPad wie ja jeder weiß relativ teuer, aber das iPad benutzt man ja nicht nur zum malen/zeichnen. Es kann noch viele tolle andere Dinge, wie Videos schneiden mit iMovie oder Musik erstellen mit GarageBand :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

TheUnknownApple

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubischerz123
18.03.2016, 21:31

Danke, aber wie viel kostet ein iPad Pro? :)

0
Kommentar von jenu63
19.03.2016, 00:28

warum sollte man sich extra dafür sonen ios dreck kaufen??? Ich würde eher zu einem richtigen grafiktablet greifen (Vacoom z.B.)

0

Die Wacom intuos Reihe ist das richtige für dich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?