Gute Grafikkarte oder mehr Wert auf CPU usw.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ganze System muss zusammenpassen. Allerdings wirst du bei einem AM2 Prozessor wphl häufiger mal ins CPU Limit laufen.

Egal was du als nächstes neu kaufst, vorher solltest du das Netzteil ersetzen. Die altern leider auch und liefern dann nicht mehr so saubere Spannungen.

Wenn du ca 250€ in CPU und Board steckst wirst du nicht mehr ins CPU limit laufen. Für den Preis bekommst nen i5 4460 samt Board. Damit kann man auch eine 980 ti bedienen ohne durch die CPU gebremst zu werden.

Ich würde damit anfangen ein Seasonic G550 oder Fractal Design Edison 550W zu kaufen, und dann dazu eine gtx 970 oder R9 390 zu adden, damit solltest in etwa bei 400€ liegen. Bis die neue CPU da ist wirst du dann allerdings massiv im CPU-Limit hängen ;)

Wenn du dann das Geld für ne CPU hast, solltest du die tauschen. Da ich davon ausgehe, dass deine Grafikkarte ebenfalls alt ist, wirst du aber deutlich mehr davon profitieren, wenn du zuerst eine neue Graka kaufst und danach eine CPU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein CPU war vor 10 Jahren gut, heute aber nicht. Du brauchst keine 400€ in die Grafikkarte zu stecken wenn deine CPU 10 jahre alt ist. Genausowenig brauchst du auch keine 400€ in die CPU zu stecken wenn deine Grafikkarte 10 jahre alt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne mega gute GPU bekommst du für 400€ nicht, aber eine GTX 960 sollte für dich reichen (Hat ein Freund und der kann GTA und alle anderen Spiele flüssig spielen auf mittleren einstellungen). Ausserdem wenn du eine neue CPU kaufen willst musst du wahrscheinlich auch dein Mainboard aufrüsten weil der AM2 sockel meineswissens nach veraltet ist und die neueren CPUs nichtmehr damit kompatibel sind. CPU kann ich dir den i5 4690 empfehlen, ist auch nicht allzu teuer. Bei der 960 reicht sogar wahrscheinlich dein PSU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zuck3r
03.03.2016, 16:03

Die 960 ist P/L technisch schlechter als eine 380/380x und daher ne schlechte Wahl.

Der i5 4690 bietet gegenüber dem 4460 kaum mehr Leistung, kostet aber mehr. Ists auch nicht wert.

Das Netzteil sollte allein auf Grund seines alters ersetzt werden. Unabhängig davon, ob es reicht oder nicht. Die gesamten Bauteile altern und vor 10 Jahren waren Netzteile bei weitem nicht so gut abgesichert wie neue Modelle.

Der AM2 ist veraltet. 10 Jahre hat noch kein Sockel überdauert, dazwischen kamen schon am3 und am3+ und auch der am3+ wird mitte diesen Jahres bereits wieder abgelöst werden.

0
Kommentar von GamerWulf
03.03.2016, 16:39

Eine R9 380X während wohl besser als eine Billige 960

0

Gute grafikkarte ist genau so wichtig wie die cpu, aber die grafikkarte wird in spielen mehr belastet als die cpu. Am besten du holst dir eine graka für 300 und wenn der prozessor zu langsam ist kannst du ja für die 100 boch einen neuen rein machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was du damit machen willst. Sagen wirs mal so wenn deine CPU zu schlecht ist um die komplette Leistung der Grafikkarte wiederzugeben ist das natürlich auch kein Vorteil für dich. Deshalb frag dich selbst für welchen zweck du deinen PC verwenden willst und entscheide was wichtiger ist. Gute Leistung oder gute Grafik! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiimiTree
03.03.2016, 16:00

Ich will mehr so auf Gaming gehen

0

Was möchtest Du wissen?