Gute Gesichtspflege bei empfindlicher Haut?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich habe leider auch eine sogenannte Mischhaut. Bei mir ist das ein auf und ab. Allerdings ist meine Haut mittlerweile schon etwas besser geworden. Häufig kann es an der Ernährung liegen. Ich lasse Milchprodukte z.B. grundsätzlich weg. Probier doch mal verschiedene Lebensmittel wegzulassen oder doch einfach bewusster zu ernähren. Du bist was du isst sag ich nur.

Ich kann dir aber auch die App CodeCheck sehr empfehlen. Da kannst du Produkte scannen und testen. In vielen Produkten sind extrem schädliche Inhaltsstoffe enthalten die wir uns jeden Tag in unser Gesicht schmieren.

Seitdem ich diese App benutze habe ich häufig günstiger und bessere Produkte und meine Haut ist besser geworden.

Außerdem: Weniger ist manchmal mehr oder in diesem Fall besser. Denn dein Gesicht kann auch überfliegt sein. Gönn ihm mal eine Pause und mach über die Nacht nichts drauf. Es kann sein, dass deine Haut sich erst verschlechtert aber zieh das durch. Denn in der Nacht regeneriert die Haut. Wenn du aber da eine Creme drauf hast, dann können die ganzen Schadstoffe gar nicht abtransportiert werden.

Und als letztes: es kann auch sein, dass dir wichtige Nährstoffe fehlen, wo wir wieder beim Thema Ernährung sind oder deine Hormone verrückt spielen. Ich hatte vor einiger Zeit einen Blutcheck und habe Kügelchen (Homöopathie) für meine Hormonregulation bekommen. Die Pille würde ich dir niemals empfehlen wegen der ganzen schlimmen Risiken etc. Für die Haut kann es sein, dass dir Eisen fehlt. Das ist bei Frauen überhaupt nicht ungewöhnlich, weil sie ja ihre Periode haben. Eisen kannst du sowohl durch Tabletten, als auch durch deine Ernährung ergänzen (z.B. Leberwurst oder Rotbäckchensaft...). Vitamin D kann dir auch fehlen (Sonnenlicht) oder auch was anderes. Sprich da am besten mal mit deinem Hausarzt...

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen :)

Behandle deine Haut gut sowie dich. Versuch nicht gemein mit ihr umzugehen, weil da Pickel sind. Sie gehört zu dir und bringt auch zum Ausdruck was du ihr gibst und wie du sie behandelst.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kügelchen (Homöopathie) für meine Hormonregulation bekommen

Den Teil mit der Hormonregulation hättest du auch weglassen können. Bei Hömöopathie ist der große Vorteil dass man sich sogar Apfelsaft reinkippen kann und das Ergebnis ist dank des Placebo Effekts fast identisch lol

0
@Emmalouise12345

Hab ich schon. Hömöopathie enthält Wirkstoffe in absolut marginalen Mengen. Selbst bei 1.000 Kügelchen würde es noch keinen medizinischen Effekt geben. Das ist der Placebo-Effekt. Dein Körper denkt ihm wird geholfen, also macht er mit. So funktioniert übrigens auch der Geschmack bei Gummibärchen. Iss' mal ein Haribo ohne vorher die Farbe zu sehen und errate dann die Sorte.

0
@verreisterNutzer

Stimmt leider nicht ganz. Mir ist bewusst, dass viele Homöopathie leider nicht ganz verstehen und das deshalb mit dem Placebo-Effekt erklärt wird. Man muss ja auch nicht an alles glaube. Homöopathie ist aber einfach eine viel gesündere Lösung für den menschlichen Körper. Und im Endeffekt habe ich hier auch nur meine Erfahrungen und mein Wissen darüber geteilt. Ich würde sagen: Was wirkt das hilft.

0

Was ich ganz vergessen habe: Das Wundermittel was meine Haut schlagartig besser gemacht hat ist Niaciamide 10% + Zinc 1% von the Ordinary. Es ist nicht mal teuer und ein Serum, welches du dir auf deine Haut schmierst. Außerdem hilft mir Zinkpaste und Sébologie von Lierac sehr gut um akute Pickel zu behandeln. Je nachdem was bei dir besser hilft, kannst du dir das übernacht punktuell auf deine Pickel tupfen.

0

Puh, ja schwierig. Was hast du denn bisher so probiert, was ging gar nicht und was war ok? Prinzipiell solltest dich immer nach Produkten umschauen, die speziell für empfindliche, sensible und/oder allergische Haut geeignet ist. Die meisten Marken haben sowas in ihrem Sortiment. Die enthalten meist wenig bis keine reizenden Stoffe, womit schon mal die halbe Miete getan ist. Aber auch da kann es sein, dass du nicht alles gleich gut verträgst. Allgemein würde ich da vor allem in (Online-)Apotheken suchen, da gibt es viel mehr Auswahl als in Drogerien.

Beim Gesichtswasser, welches ich fast nie vertrage (da fettet die Haut super schnell nach bei mir, Hautrötungen dazu), bin ich inzwischen nur noch bei pflanzlichen Mitteln wie Rosenwasser oder Hamameliswasser. Beides ist sowohl für sensible als auch fettige Haut geeignet, habe damit nur gute Erfahrungen gemacht.

Hatte jetzt schon Produkte von Alverde, Clinique, Garnier und vor dem Bebe Zeug von Aok verwendet. Das von Aok war auch ganz gut aber die Haut ist immer so schnell fettig gewesen. Vom Arzt habe ich eine Creme für unreine Haut bekommen, aber auf die reagiere ich auch überhaupt nicht gut. Danke für den Tipp mit dem Rosenwasser.

0

Hast du dich schon beim Hautarzt beraten lassen?

Ich würde alles ohne Parfüm verwenden, für empfindliche Haut. Auch kannst du vielleicht in der Apotheke ein paar passende Produkte bekommen!?

So aus dem Ärmel schütteln würde ich Hyaluronic Acid mit einfachem Leitungswasser als Feuchtigkeitsspender. Allerdings wäre es super wenn du das Produkt von bebe nennen könntest. Dann kann ich dir nämlich grob sagen auf welchen Inhaltsstoff du reagierst, und den solltest du in Zukunft meiden

Es war die neue Aprikosenreihe und dann die Creme für sensible Haut.

0

Das schlimmste ist, das sie Rötungen noch nicht weg sind und ich habe das Produkt zuletzt gestern Morgen verwendet.

0

Also so wie du das schilderst, scheinst du das Selbe Problem zu haben wie ich. Seit ich Neutrogena hyper boost reinigungsgel verwende, habe ich keine probleme mehr! finger weg von so billigen produkten wie bebe oder clerasil!

Neutrogena ist jetzt auch nicht gerade die teuerste Skincare Marke. Es gibt 5x teurere Produkte die genau den gleichen Effekt haben. Pauschal sagen kann man das eben nicht. Just saying

0
@verreisterNutzer

ich sag auch nicht pauschal dass wirklich teure produkte wie von chanel etc besser sind. ich hab lediglich gesagt, dass man die finger von so wirklich billigen produkte lassen soll. und wir reden da von 2-4 euro produkten wie bebe etc.

0

Was möchtest Du wissen?