Gute Geldanlage für 2 Jahre Laufzeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Banksparpläne sind miserabel verzinst, aber sicher. Kapitalmarktanlagen sind schwankungsanfälliger aber mit der Chance auf eine höhere Rendite. Aufgrund des kurzen Zeitraums ist eine Kombination aus Sicherheit und Rendite kaum zu erzielen.

DauerZocker96 01.11.2012, 11:31

Ich meine sowas wo monatlich von selbst 600€ "eingezogen" werden mit ca. 3% Zinsen. Das würde mir schon reichen.

0
Datenimporteur 01.11.2012, 11:33
@DauerZocker96

Ist schon klar, was Du meinst. Das gibts auch. Aber nicht mit 3% Zinsen, sondern mit 0,3% (oder eine Winzigkeit mehr).

0
  1. Deine Eltern wollen mit Sicherheit Kostgeld von dir.

  2. Für diese geringen Summen gibts keine Anlagemöglichkeit.

DauerZocker96 01.11.2012, 11:28

Nein das hab ich schon mit ihnen ausgemacht, dass ich nix zahlen muss. Es sind ja immerhin meine Eltern und nicht meine Vermieter^^

0

Was möchtest Du wissen?