Gute Fußballschuhe aus Leder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus,

leider sind die Lederschuhe in den letzten Jahren immer weniger geworden, da Adidas und Nike lieber auf Synthetik setzen.

Bei Adidas kannst du dir mal den Gloro anschauen, kostet nicht die Welt (zwischen 65 und 75 Euro) und ist ein Voll-Lederschuh. Ist der Nachfolger des Copas und trägt sich sehr angenehm, da das Leder extrem weich ist und der Preis dafür wirklich gut ist.

Sonst gibts noch den Adidas 11pro (das letzte Modell mit dem Strich in der Mitte). Der ist ein bisschen robuster als der Gloro - kostet halt so um die 90-100 Euro für das letzte Modell dieser Serie. Die älteren Modelle bekommst du mit Glück so um die 50-70 Euro.

Bei Nike gibt es eigentlich nur noch den Tiempo der aus Leder ist. Ein zeitloser Schuh der im Dezember seinen Nachfolger bekommt. Ebenfalls ein sehr sehr robuster und meiner Meinung nach schwerer Schuh. Kostet auch eher mehr, hab ihn kaum unter 90 gefunden (das Top-Modell) gibt auch billigere Varianten davon, die aber glaub ich aus falschem Leder (=Plastik) sind.

DennisTW1 28.08.2015, 10:59

ok danke. ich habe mir mal die Adidas Ace 15 angeschaut. werde wahrscheinlich die nehmen weil diese Schuhe für Rasen und Kunstrasen sind. Aber trotzdem danke.

0
xLukeSkywalker 28.08.2015, 12:27
@DennisTW1

Ace sind halt die ganz neuen, gibt es in Leder und Synthetik und sogar 3 verschiedene Ledermodelle - hatte leider noch keinen davon an, darum kann ich nicht mehr dazu sagen ;)

0

Also ich würde die Adidas Gloro FG nehmen. Weiches K-Leder Material wie beim Adidas Copa Mundial oder auch beim Nike Tiempo aber dafür deutlich günstiger. Die Adidas Gloro FG bekommst du mit dem K-Leder bei Youspo.com schon für 60 Euro. Im Vergleich der Adidas Copa Mundial liegt UVP bei 139,95 Euro und der Nike Tiempo Legend sogar bei 169,95 euro. Vom Adidas Ace Leder (199,95) reden wir überhaupt nicht erst. Finde das der Adidas Gloro derzeit unschlagbar ist wenn es um Leder Fußballschuhe geht.

Was möchtest Du wissen?