gute Freundin verhält sich seltsam - evt. Boderline?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich glaube schon, dass man auch als Laie Borderline erkennen kann. Ich hab es auch mal bei einer Bekannten gedacht und ihr vorsichtig mitgeteilt, worauf sie zu einem Therapeuten ging und es stimmte. Wahrscheinlich hättest du hier einfach noch die anderen Eigenschaften posten sollen, damit es für andere klarer wird, warum du darauf kommst.

Also wie auch immer du gerade auf Borderline kommst. Das sind nun keine Pathologischen Lügner.

KOnfrontier sie und du wirst sehen was passiert. Zu Borderline gehören ganz andere wichtige Symptome und die hättest du auch in so einem kurzen Text niemals herunterschreiben können.

Wenn du den Kontakt nicht mehr willst dann breche ihn ab. Ganz einfach. Wenn du ihr nicht so weh tun willst dann mache es einfach schleppend.

PollyBlueEyes 25.01.2013, 17:09

Natürlich hab ich noch mehr Hinweise darauf das meine Vermutung richtig sein könnte. Es gibt ja da diese Liste mit Merkmalen und wenn man fünf davon bestätigen kann dann ist es wahrscheinlich das man Borderline hat. Ich hab das durchgelesen und sehr viel trifft auf die Freundin zu. Ich werde sie demnächst einmal damit konfrontieren. Das sie lügt würde ich in dem Fall unter "kindisches Verhalten" einordnen, weil Kinder das ja sehr oft machen. Ich würde den Kontakt zu ihr nur sehr ungerne abbrechen auch wenn sie ein sehr komplizierter und anstrengender Mensch ist. Ich bin nicht der Typ der einen Menschen einfach fallen lässt nur weil es schwierig wird. Danke für die Antwort. lg Polly

0
junior173 29.01.2013, 09:09
@PollyBlueEyes

Sag mal glaubst du das wirklich= Wenn es danach geht haben so viele Leute Borderline. Diese dumme Tests und alles andere sagen nichts anderes aus als das evtl nicht ALLES stimmt mit dir. Allein das man solche trest macht heißt sowas schon.

Ganz ehrlich, Borderline ist eine so komplexe Krankheit und die muss etwas länger als durch einen Listenabgleich diagnostiziert werden. Du schreibst n ichtmal dein ALter, es wird sogar noch bestritten das sowas vor dem 16. Lebensjahr überhaupt ausgebildet sein kann.

Ach, ich könnte mich nur aufregen.... Nur... wirklich nur.. und da wundert sich einer warum Leute mit echten Problemen nicht mehr gehört werden... Durch ne Liste... ach..

0

Freunde die versuchen einen eine psychiatrische Diagnose anzuhängen, braucht kein Mensch, deswegen breche ruhig den Kontakt ab.

Das ist für diese junge Frau nicht wirklich ein Verlust.

.

Die BPS ist eine sehr schwer zu diagnostizierende Diagnose, viele Profis können Sie nicht stellen.

Und du maßt dir an als absolute Laie, ohne Vorkenntnisse und nur weil du einen Diagnose Schlüssel gelesen hast, diese deiner Freundin zu geben

In übrigen nichts von dem was du beschrieben hast lässt auf ein pathologisches Verhalten AIF eine psychiatrische Krankheit schließen.

Was möchtest Du wissen?