Gute Freundin Suizid hier angekünigt?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Lavalampe013,

Falls Du jemanden zum Reden brauchst - schließlich ist der Tod einer Freundin auch für Dich als Betroffene bestimmt hart - kannst Du Dich an http://www.nummergegenkummer.de oder http://www.telefonseelsorge.de wenden und fragen, wie Du damit umgehen sollst.

Herzliche Grüße

Marius vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Vielleicht hat sie es Dir nicht gesagt, weil sie keinen Ausweg mehr sah und nicht davon abgebracht werden wollte. Vielleicht war sie der Meinung, dass es wirklich keine andere Lösung gab und alle gut gemeinten Versuche, andere Lösungen vorzuschlagen, sie nur von ihrem Vorhaben abbringen würden, ohne ihr wirklich zu helfen.

Du hast aber nichts falsch gemacht!

Du weißt nicht, was sie für Probleme hatte, ob diese lösbar gewesen wären, wie es ihr ging und wie man ihr genau hätte helfen können.  Vermutlich hättest Du als Laie auch wenig mache können; selbst Experten (Psychotherapeuten etc.) dringen nicht immer zu Leuten vor, die glauben, dass es wirklich keinen Ausweg mehr gibt.

Versuche, Dich mit ihrer Familie über sie auszutauschen, gemeinsam zu trauern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gute frage support kontaktieren das ist denke ich wichtig das zu tun. Ich oder wir hier können nur Ratschläge geben wie du das verarbeiten kannst.

Aber auf jedenfall kann man das in deiner Situation verdauen nach einer gewissen Zeit. Zeit heilt die Wunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?