Gute Fragen, um ein Gespräch aufzubauen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn dir die Person wichtig ist, versuch dich aus deinem gefühl heraus authentisch und "echt" mit ihr zu unterhalten und keinen dämlichen (sry, nicht böse gemeint^^) fragenkatalog runterzuarbeiten. das vermittelt nämlich nicht nur mittelmäßiges Interesse, sondern im schlechtesten fall gar keins oder eine soziale Störung :)

Ich bereite mich generell immer auf alle möglichen Situationen vor, und wenn ich mich nicht hier inspirieren lasse, dann laufe ich halt zufällig irgendwo rum und mache mir automatisch Gedanken, was ich wohl dann und wann sagen könnte, ich bin nunmal so. Ich würde auch keine Fragen auswendig lernen oder so, nur für den Fall, dass irgenwie Stille herrscht.

0

Was möchtest Du wissen?