Gute Forschungsstellen im Bereich Biologie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine "Forschungsstelle" wird es mit einem MSc nicht werden, ein PhD ist, womit man "selbstständig wissenschaftlich arbeitet".

Fernab von großen Städten gibt es ein par Arbeitgeber - auch in Deutschland - die große Werke ziemlich "im Nirgendwo" haben. Die Gegend besteht quasi aus zwei Bauernhöfen, der Niederlassung XYZ mit 5000 Angestellten, den Häusern für die Angestellten, nem Supermarkt und grüner Wiese. Einfach bei den Firmen mal die Standorte durchclicken.

Oder geht es Dir auch drum, nicht in einer großen Firma mit tausenden von Leuten in einem Chemiewerk oder Pharmawerk zu arbeiten, sondern in einer kleinen Firma? Das Problem ist größer, denn kleine Betriebe können sich oft keine eigene Forschungsabteilung und nur ein kleines Qualitätssicherungslabor mit wenigen Hochqualifizierten leisten (wenn sie diese Leistung nicht auslagern).

Vielleicht selbst was gründen mit einer guten Idee?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SzKarola
27.10.2016, 11:14

Danke für die Antwort, und ja,ich möchte in einer kleinen Firma arbeiten,aber du hast Recht,dort habe ich wahrscheinlich schlechtere Chancen. Vielleicht wird ein bisschen größere Frima auch gut für mich. Meinst du,dass man ohne Phd schwer einen guten Job finden kann? Ich möchte natürlich 'allein' arbeiten, aber unter ein Projektleiter z.B. 

0

Vielleicht in den umliegenden kleinen Städten von München

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matmatmat
27.10.2016, 10:53

Ja, da gibt es nen bekannten, guten Arbeitgeber der Werbung macht mit "nur 30 Minuten fahrt nach München" (wenn kein Stau ist ;).

0

Was möchtest Du wissen?