Gute filme die einen zu tränen rühren

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hachiko, Titanic, Wie ein einziger Tag, König der Löwen, E.T., Rendesvouz mit Joe Black, Das Streben nach Glück, Der Klang des Herzens, The Blind Side, Was das Herz begehrt, Die Gefährten, Free Willy, Hook, Inception, die Geisha, Geliebte Jane, Abbitte; Alles, was wir geben mussten, Gatsby, der Pferdeflüsterer, 50 erste Dates, Untreu, Message in a bottle, In meinem Himmel, The Guardian, Stadt der Engel, P.S: Ich liebe dich, Mit dir an meiner Seite, Pearl Harbor, Benjamin Button, das Glücksprinzip, Das Lächeln der Sterne, Das Haus am See, Romeo&Julia, Broke Back Mountain, Edward mit den Scherenhänden, King Kong, Streets of Philadelphia....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herr der Ringe Trilogie!! Denn die Freundschaft/Verhältnis der Personen die dort gezeigt wird, rührt einen so sehr! Jedes mal wenn ich es sehe, fließen bei mir nur tränen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute bin ich blond

Den Film finde zumindest ich wunderschön und unglaublich traurig. Das Ende hätte man so nicht unbedingt erwartet. Aber trotzdem echt wundervoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

House of Sand and Fog ♦ The Green Mile ♦ The Bridges of Madison County ♦ True Crime ♦ A Beautiful Mind ♦ The Pianist ♦ The Passion of the Christ ... viel Spaß !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das Haus am See" mit Sandra Bullock hat auch so ein paar Szenen...

Ansonsten auch "Seabiscuit" mit Tobey Maguire.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amish Grace! Noch nie hat mich ein Film so berührt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jedenfall Hachiko ich hab sooo geheult (wie bei keinem anderen) und wie ein einziger tag ist schön ( mit ryan gosling <3 <3 <3) da musste ich auch ein paar tränen weinen

lg monakel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monakel
26.11.2013, 23:40

ausserdem ist mir noch eingefallen : - beim Leben meiner schwester und marley und ich war auch sehr traurig aber bitte auf jeden fall hachiko - sogar mein vater musste weinen

0
Kommentar von JohnOldman
26.11.2013, 23:42

Musste bei Hachiko auch als Mann die ein oder andere Träne opfern. :)

1

" Beim Leben meiner Schwester" Super toller Film und echt rührend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Standardantwort auf diese Frage:

Terminator 2 - Die Szene wo Arnold im Metall versin----kt. Schluchz

Hach mich überkommt es schon wieder Sniief

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoveBirdy
26.11.2013, 23:58

Seh ich genauso! Ich find John einfach nur toll ich denke wenn er nicht im Film wär, wäre es einfach wie iein action Film ohne gefühle.

0

Ghost - Nachricht von Sam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

John Q mit Denzel Washington....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Magnolien aus Stahl
  • Herr der Gezeiten
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Legenden der Leidenschaft" ist mein persönlicher Heulmarathonfilm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerad noch eingefallen.... Die Frau des Zeitreisenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich bin Sam", der ist so wunderschön, kaum zu toppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?