gute Fantasy/Science Fiction Bücher

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da gibt es so einiges... Wenn dir Eragon gefallen hat, dann versuchs doch mal mit der Drachenreiter-Reihe von Naomi Novik. Das ist zwar vom Konzept her ganz anders aufgezogen als Eragon, gefiel mir aber auch sehr gut. In der Reihe von Naomi Novik (fängt an mit "Drachenbrut") können Drachen richtig sprechen und haben neben ihrem Reiter noch eine ganze Mannschaft, die im Kampf auf ihnen mitfliegt. Die Geschichte spielt auch in unserer Welt zur Zeit Napoleons. Es werden sehr genau die unterschiedlichen Drachenrassen beschrieben, die es so gibt und jeder Drache hat seinen ganz eigenen Charakter. Hat mir auf alle Fälle sehr gut gefallen.

Was auch in eine ähnliche Richtung geht ist "Die Insel der Krieger" Da werden junge Krieger auf einer Insel ausgebildet und bekommen magische Begleittiere zur Seite gestellt, mit denen sie auf besondere Weise verbunden sind, sodass sie mit ihnen kommunizieren und gemeinsam mit ihnen kämpfen können. Und auch die Hintergrundgeschichte dieses Buchs ist ganz toll. Viele überraschende Wendungen, sehr spannend und Charaktere mit denen man so richtig mitfiebern kann.

Und in die Richtung von Twilight geht die Mondlicht-Saga. Das könnte dir auch gefallen. Schau doch einfach mal bei amazon nach den Titeln, da kann man immer auch schon reinlesen in die Bücher, dann weiß man vorm Kauf ob einen das interessiert oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Drachenbeinthron und die drei Folgebände.

Im Prinzip ist alles von Tad Williams großartig, aber mit dem Drachenbeinthron würde ich anfangen.

Kennst Du die Artemis-Fowl-Bücher von Eoin Colfer?

Ich gehe mal davon aus, dass Du "Herr der Ringe" gelesen hast?

Wie ist es mit "Lied von Eis und Feuer" von George R. R. Martin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daughter of Smoke and Bone und Days of Blood and Starlight (Bd. 1 und Bd. 2) von Laini Taylor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cecilia und der Zaubertrank (von Delia Muñoz), Die Dämonenfängerin 1-4 (von Jana Oliver), Evlancor-das Land jenseits der Zeit (von Aileen P. Roberts), Die Templerin (Triologie von Wolfgang Hohlbein), Die Drachenkämpferin (Triologie von Licia Troisi), Die Schattenkämpferin (Triologie von Licia Troisi), die Feuerkämpferin (Triologie von Licia Troisi), Percy Jackson (1-5 von Rick Riordan), Harry Potter (1-7 von Joanne K. Rowling), Geistwandler-Wesen der Nacht (Brigitte Melzer), Bis(s)-Reihe, Maya und Domenico (1-9 Suzanne Wittpenning), Falkenstein (1-2 Bruno Waldvogel), Geistwandler (Brigitte Melzer), Die Sturmjäger von Aradon-Feenlicht (Jenny-Mai Nuyen), Skulduggery Pleasant 1-6 (Derek Landy), Night Academy (1-2 Inara Scott), House of Night (P. C. Cast und Kristin Cast alle Bänder), Rubinrot (und Saphirblau und Smaragdgrün), Sixteen Moons (1-2), Seelen (Stephenie Meyer),... Ich hoffe, du findest darunter eines, das dir gefällt :) LG NihalDM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bestimmung von Veronica Roth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rubinrot, City of Bones, Frostkuss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

City of Bones Reihe:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gute Bücher:

Percy Jackson und Helden des Olymps: griechische Mythologie

House of night: Vampyre

Tagebuch eines Vampirs: Vampire

Shaddow Falls Camp: Mystische Wesen

Silber Triologie: Traumwandeln

Obsidian, Oynx, Opal: Abenteuer mit viel Fantasy

Mystica: Griechische Mythologie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast du die Frage doppelt geselllt?! :?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erwin200
02.12.2013, 19:00

weil ich das "fantasy" vergessen hatte, man fragen aber nicht bearbeiten oder löschen kann :/

0

Was möchtest Du wissen?