Gute Ernährungsumstellung?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das müsste eigentlich funktionieren :) Achte aber darauf, dass du nicht zu viel Süßes isst ;D Sonst glaub ich schon, dass das an sich eine gute Ernährungsumstellung ist! Und das mit den Workouts ist ne super Idee, mach ich auch und es ist echt sehr effektiv UND macht Spaß! =)

Viel Erfolg!! (:

MIr hat geholfen, dass ich in der Früh ein Müsli mit Naturjoghurt (und ab und zu auch mit Früchten) gegessen habe. Zu Mittags dann ne normale Mahlzeit (egal was, nur ne normale Portion und wenn möglich kein Junk-Food) und abends gabs meist nru Gemüse mit Fisch oder Fleisch oder nen Obstsalat oder ähnliches. Zwischendurch habe ich immer Obst oder Gemüse geknabbert oder mal nen Hüttenkäse. Und es hilft extrem! Ich habe mit 4x pro Woche Sport und der Ernährungsumstellung bereits viel abgenommen (genaues Gewicht weiß ich nicht da ich mich nur alle 3 Monate wiege) aber es sind in wenigen Wochen (ca. 7-8 Wochen) bereits 2 Hosengrößen weniger!!

Ja, das wird gehen. Das mit dem abends keine Kohlenhydrate ist auch wirklich hifreich. Allgemein ist es gut, wnn man abends nicht mehr so viel ist, wenn dann nur Obst und Gemüse. Trotzdem sind Kohlenhydrate sehr wichtig!!! Man braucht eben alles Wichtige: Obst, Gemüse, Nüsse, Öle (auch wichtig, allerdings nur gesunde Öle) und Eiweiß. Und viiiel Frisches eben! Also Obst, Gemüse, Salat...

Eiweiß brot bei einer Low-carb diät?

Hey leute ich wollte euch mal fragen (unter den experten) ob man 2 Scheiben Eiweiß Brot am tag bei einer Lowcarb Diät essen kann/darf. PS:ich führe die low-carb diät schon seit ungefähr 1 1/2 monate durch und sie bringt ziemlich viel für mich gilt das motto lowcarb unter 5 Kohlydrathe pro 100g

...zur Frage

Abnehmen nur durch Joggen?

Kann ich durch jeden tag 30min Joggen abnehme? wenn ja wieviel, ich will meine ernährung nicht umstellen.

...zur Frage

Wie schaff ich es leicht meine Ernährung umzustellen?

Also ich hab vor ca 1 Woche aufgehört zu rauchen und gehe jetzt jeden 2. Tag joggen und spiele nebenbei noch Fußball und möchte meine Ernährung umstellen um abzunehmen da mich mein Bauch aufs extremste stört ! Habt ihr nen paar Tipps wie ich das mit der Ernährungsumstellung leicht hin bekomme das der Bauch weggeht ?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ernährungsumstellung scheitert immer wieder...ich fühle mich immer unwohler!

Hallo Community! Ich habe ein Problem, das zwar nicht schwerwiegend ist, mich aber dennoch belastet. Ich bin weiblich, 1,67 m groß und wiege ca. 74 Kilo. Ich bin nicht fett, aber eben auch weit von schlank entfernt. Das stört mich sehr. Ich habe immer wieder versucht, meine Ernährung umzustellen und falle immer wieder in alte Muster zurück. Ich esse zwar viel Obst und Gemüse, aber auch immer wieder Naschkram, viel Kohlenhydrate, fettiges. Wenn ich nur Gemüse esse, habe ich meistens hinterher noch mehr Hunger. Sport mache ich mal mehr, mal weniger, je nach dem wie viel Zeit mir mein Studium lässt. Ich möchte es aber endlich schaffen, dauerhaft abzunehmen. Dass das nicht von heute auf morgen geht, weiß ich auch...aber irgendwie geht es im Moment gar nicht. Hat ihr Tipps für mich? Wie ich meine Ernährung dauerhaft umstellen kann, was ich noch tun kann?

Danke für alle netten und ernsten Antworten!

...zur Frage

Abnehmen, viel Sport und doch 5 Kilo in einem halben Jahr zugenommen?

Also, ich bin übergewichtig und möchte abnehmen... Ich bin Recht sportlich (viele workouts, ab und zu joggen, schwimmen und reiten... Aber die Kilos wollen einfach nicht weg! Ich habe in einem halben Jahr 5 Kilo zugenommen... Sind 1700 kcal zu viel?

Danke in voraus<3

...zur Frage

Wie sofortige Ernährungsumstellung?

Wie habt ihr erfolgreich eure Ernährung umgestellt und abgenommen? Was kann man sofort verändern um viel, aber auch auf Dauer abzunehmen? Es handelt sich um 15kg. Ich bräuchte eindeutige Regeln und Erklärungen weil ich so nur auf diäten stoße, von welchen ich aber nichts halte. Ich möchte nämlich keine Diät machen sondern meine Ernährung umstellen? Ich esse bereits nur Voll/Mischkorn Brot und Nudeln und trinke keine zuckerhaltigen Getränke. Was kann ich ab sofort aber verändern um abzunehmen? Können gerne große Veränderungen sein. Wie gesagt, nur keine Diät, diese schaffe ich nicht auf Dauer. PS. Ich bin bereits sportlich, gehe laufen und ins Fitnessstudio insgesamt ca. 3-4x die Woche. Ich bin weiblich, 18 Jahre alt, 165cm groß und wiege 77kg. Ich freue mich sehr über eure Antworten und eure Hilfe! Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?