Gute Enthaarungscreme für kräftige Schamhaare?

8 Antworten

Hallo Rosensaat,

Enthaarungscrems sind reine Chemie und schädigen nur die Haut, die gerade im Intimbereich sehr empfindlich ist! Ich habe selbst mal Haarentfernungscreme aus probiert und muss dazu sagen, dass sie überhaupt nichts taugen! Ich lasse lasse mir den Intimbereich sugarn. Dies ist wesentlich sanfter für die Haut und man hat länger Ruhe. Der einzige Nachteil ist, dass es nicht gerade billig ist!

Lg. Widde1985

Hallo du , enthaarungscremes solltest du eher nicht verwenden , sondern lieber rasieren . Aus dem Grund, weil diese Cremes chemisch sehr aggressiv sind ( sieht man ja bei enthaarungscremen für beine .. Die "ätzen" es ja weg ) Deshalb zu ne Rasierer greifen . Falls deine Schamhaare echt so lang sind , solltest du mit ner Schere nachhelfen . Klingt zwar doof , ist aber echt hilfreich . Danach einfach ne Rasiercreme drauf und den Rest wegrasieren . Vielleicht nach der Rasur auch eincremen . Liebe Grüße

Ich bin zu tollpatschig für nen Rasierer :/

0

das ist jetzt echt nicht schwer😂😂

0

Übung macht den Meister . Und ich glaube nicht , dass du dich verletzen könntest , wenn du's langsam und vorsichtig machst . Ansonsten helfen nur spezielle Friseure ^^

0

Nimm einfach eine Enthaarungscreme. Schei... egal welche. Zieh den Bikini an und alles was rausguckt entfernst du damit.

Kein guter Rat. Enthaarungscremes sind für Genitalgegend nicht geeignet, das wird zur Reizungen führen. Besser erst mit der Schere kurz schneiden, dann weg rasieren was stört.

1

Was möchtest Du wissen?