Gute Einleitung für Lehrprobe gesucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Luftballon aufpusten und mit Nadel zerstechen. Durch den Knall sind zu mindestens Alle wach. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab keine Ahnung waseine EPK wirklich meint.

Aber egal, weil DU IN JEDEM FALL DIE EINLEITUNG ÜBER EINE ALLTAGSERFAHRUNG DER SCHÜLER LAUFEN LASSEN SOLLTEST:

Das sind kleinere Krisen, Probleme oder Dilemmata im Alltag, denen wir oft nur mit Lächen und Engegement begegnen. Fällt dir bereits etwas ein ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GIRLI1996
26.11.2016, 17:49

nein, weil dir in deinem Altag noch nicht mal Prozesse begegnen also wengistens keine die aufgeschrieben sind

0

Jetzt bin ich etwas besser informiert und schlage dir ernsthaft vor:

Beginne mit einem paradoxen ( aus Zeitgründen:einfachen)  Auftrag, den die Leute " lösen" sollen (z. B. auf unterschiedl. Karten mit verschied,. Rollen/Aufträgen geschrieben), bei dem aber nicht die logische Systemkette der EPK genutzt wird, sondern ein vor-logischer Zustand eines mehr oder weniger chaotischen Herangehens provoziert wird....

Dann folgt kurzes Auswertungsgespräch  über die eben gemachten Gefühle und Erfahrungen und dann gehts in den Hauptteil EPK  ☺️🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GIRLI1996
28.11.2016, 16:51

mein Problem hier ist, dass sie ja am Ende ein EPK machen sollen und zweimal ein EPK machen ist nicht so cool...

0

Was möchtest Du wissen?