Gute Einleitung für das Spiel : die Werwölfe von düsterwald

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Seit langer Zeit treiben sich im Dorf Werwölfe rum. Die Dorfbewohner Leben in Angst und Schrecken. Sie beschließen, die Werwölfe zu finden und aus dem Dorf auszuschließen." Ist jetzt nicht meine beste Einleitung... Aber wenn man den Raum abdunkelt und evtl sowas wie Fluch der Karibik Musik einlegt kann des ganz schön gruslig sein. Um das Leben zu signalisieren hab ich oftmals kleine teelichter genommen, wenn diese ausgepustet wurden, hieß das dass der Spieler tot war. Kommt ganz gut ;)

War Solon der erste Demokrat Athens?

Ich soll zu dieser Frage eine Erörterung schreiben, wäre nett, wenn mir jemand ein paar ausschlaggebende Pro- und Contra-Argumente liefern könnte mit Beispiel :)

...zur Frage

Kann man das Spiel "Die Werwölfe von Düsterwald mit mehr als 18 Leutenspielen?

Ich gehe mit meiner Klasse bald auf Klassenfahrt. Darum habe ich mir überlegt das Spiel die Werwölfe von Düsterwald zu kaufen.Jedoch kann man das Spiel nur mit 18 Leuten Sielen aber wir sind 26 Personon. Darum habe ich mir überlegt das spiel doppelt zu kafen und dann das eine Spiel mit dem anderen zu ergänzen. Aber nur mit Bauern und Werwölfen (also dass jeder sondecharakter immer noch nur einmal vorhandn ist).Ist das Spiel dann noch spielbar?!

Danke für alle antworten oder andere Lösungen.

...zur Frage

Facharbeit mit Interview, wie richtig wiedergeben?

Hallo ihr Lieben,

ich weiß, viele denken sich jetzt, wieso fragt sie nicht ihre Lehrer.. Aber wenn Lehrer kontinuierlich nicht auf Emails antworten und sich generell einen Dreck um uns bezüglich der Facharbeit kümmern, wird man etwas panisch.

Daher ein paar Fragen.. Also ich schreibe meine Facharbeit auf Englisch und stelle einen Vergleich zwischen einem Hindu in Indien und einem Hindu in Deutschland dar und untersuche, inwiefern der Wohnort und ob der Wohnort überhaupt die Ausübung einer Religion beeinflusst. Mir ist schon klar, wo das hinführt und mein deutsches Beispiel ist sogar stärker religiös als mein indisches und es ist generell sehr interessant zu sehen, wo und warum Unterschiede existieren.

Ich habe ein Interview erstellt, wo ich auf bestimmte Unterpunkte beziehe wie: Götter, Feste, Gebete und Toleranz. Diese gebe ich auch in der Gliederung als 3. Gods and goddesses, 4. Festivals, 5. Praying routine etc. an

Ich habe zb den Unterpunkt 3. Gods and goddesses in Hinduism und dann 3.1 Example in India und 3.2 Example in Germany

Dann habe ich die Antworten meines Interviews und wollte die jeweils zusammenfassend in einem Text wiedergeben. Mit Fußnoten habe ich vorher schon bei der Einleitung in den Hinduismus gearbeitet (die ich selbst erstellt habe, also das war noch nicht Teil des Interviews) und auch bei Einleitungen in meine ausgewählten Unterthemen. Aber wie stelle ich das bei den Texten aus den Interviews dar? Ich dachte mir, da ich nicht zitiere, muss ich dort keine bestimmten Vorgaben nutzen, sondern kann einfach auf Frage 1-3 in meinem Interview hinweisen und noch Internetseiten angeben, die die Informationen aus dem Interview in ihrer Richtigkeit belegen? Ginge das so oder ist der Gedanke komplett falsch? Wie gebe ich Informationen aus einem Interview richtig wieder bzw verweise korrekt auf die jeweiligen Stellen im Interview? Und ist das mit den Fußnoten auch korrekt, also selbst wenn ich die Antworten des Interviews zusammenfassend widergebe, dass ich manches auch nachprüfe?

Sorry für den Roman aber bin echt am Verzweifeln.. Danke im Voraus an jeden, der sich das hier antut und da durchsteigt :D

...zur Frage

ist die einleitung von der kurzgeschichte die küchenuhr so gut?

In der Kurzgeschichte ,,Die Küchenuhr" von Wolfgang Borchert geht es um die Schäden, die der Krieg in jedem Individuum angerichtet hat, indem das alltägliche Glück jedes Einzelnen durch den Krieg zerstört wurde.

...zur Frage

Sollen Kampfhunde verboten werden? Formulierung

Gesuchtr eine gut Einleitung zu diesem Thema!

danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?