Gute Diät an der man Mittags richtig reinhauen kann?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn Du morgens viel Kholenhydrate isst z.B. Brot, Nutella o. Marmelade, Mittags dann wie Du möchtest und dann am Abend auf Kohlenhydrate verzichtest, dann kann Dein Körper während Du schläfst die eigenen Fette verbrennen und nicht die Kohlenhydrate die Du ihm mit Deinem Abendessen geliefert hast. Das morgendliche Schoki oder Süsses essen sorgt dafür das der Heisshunger darauf weg bleibt und Du hast Kraft für den Tag. viel Erfolg

So was ist ungesund und führt letztlich nicht zum Erfolg.

Klar, ein zweimal kann man das schon machen( pro Monat)

Aber sonst wirds wie gesagt ungesund.

regelmäßig essen ist wichtig.

Von einer "Diät" rate ich ab. Da ernährst Du Dich eine gewisse Zeit nach starren Regeln, und machst dann meistens genauso weiter wie Du vorher gegessen hast. Aber dann stehst Du irgendwann vor genau dem selben Problem.

Was meinst Du mit "richtig reinhauen"? Wahrscheinlich möchtest Du keine Spatzenportion essen, richtig? "Füllmaterial", welches recht kalorienarm ist, ist z. B. Gemüse. Da kannst Du "reinhauen" und Dich sattessen.

z.b. 1Currywurst mit Pommes Frites 825 kcal, da ist keine cola und kein mayo mit dabei.... und ich kenn auch genug leute die gleich 2 essen.... wenn das dein reihauen ist, dann kannste das vergessen. kommste glatt auf kcal für den tag und dürftest nicht andres mehr essen...

Es kommt nicht auf die Art der Diät an, sondern wie viel Kalorien über den Tag verteilt du zu dir nimmst.

Gesund und ausgewogen ernähren!

gibt es nicht.. und dein Alter größe gewicht?

ichhierundda 27.06.2013, 11:50

tja, wer nicht mit den fakten rausrücken will... da hier welche fragen die 50 kg wiegen genauso wie welche mit 100kg, werde ich keine ratschläge erteilen.. weder magersucht noch fettsucht ist erstrebenswert...!!!

0

das ist utopisch, wenn du jetzt hören willst: iss nur einmal am Tag, ruhig Burger, Döner, fettes...

das gibt es nicht...

Ernährungsumstellung- dauerhaft!

Was möchtest Du wissen?