Gute Datenbanken für Fonds-Vergleich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gute Datenbanken gibt`s eine Menge, die Frage ist doch aber: was suchst du überhaupt?

Eines haben nämlich alle so ziemlich gemeinsam, sie betrachten immer nur die Vergangenheit. Und das ist in etwa so, als würdest du dir beim Autofahren die Windschutzscheibe zukleben und dich nur mit dem Rückspiegel orientieren.

Auch wenn es am Anfang etwas mehr kostet, einen erfahrenen Fondsberater, der weiß warum ein Fonds weiter vorn platziert ist oder eben gerade nicht, kann keine Datenbank ersetzen.

Sicher ist das nicht die Antwort, die du gern hättest, aber du/ihr könnt dabei eine Menge Geld sparen.

Schau mal hier rein, das sind ziemlich bekannte: http://www.fww.de/

Nicht verzagen Niklaus fragen http://www.meine-finanzseite.de/Aktienfonds.asp

Geh mal in Finanzfrage.net. Ist auch von GF. Aber da tummeln sich fast nur Experten.

Was möchtest Du wissen?