Gute conversation?oder warum keine klicks auf werbung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Domainstatistik kannst du nach meinen Erfahrungen vergessen. Da gibt es zum Teil Abweichungen bis zu 90%, da hier auch Zugriffe von Bots mitgezählt werden.

Dies siehst du auch an dem Unterschied Hits zu Pageviews. Hits sind dabei nicht deine Besucher, denn die Anzahl der Pageviews ist mindestens gleich deiner Besucher, meistens aber immer höher.

Wenn du eine ordentliche Datenbasis haben möchtest, verwende deswegen als Erstes Google Analytics. Mit Analytics erhältst du erste wirklich verwertbare Daten und kannst nach und nach auch unbekannte Bots ausschließen.

Sobald du die Daten hast, hier noch ein paar Orientierungszahlen:

Ab 1.000 Besucher monatlich kannst man über Newslettermarketing nachdenken, über welchen man anfängt etwas zu verkaufen. Hier muss aber der Verkaufsfunnel stimmen.

Ab ca. 10.000 Besucher monatlich kann man über Affiliate und Banner nachdenken. (Einnahmen zwischen 10 und 1.000 Euro)

Und noch ein kleiner Hinweis, damit du dich in Zukunft nicht lächerlich machst. Das Teil heißt Conversionrate nicht Conversationsrate. ;)

  • passt die Werbung zu den Besuchern/Themen
  • ist die Besuchergruppe eine typische 'hat Adblocker an' Gruppe?
  • wird die Werbung dynamisch angepasst? (D.h. was nicht geklickt wird fliegt raus?)

Was möchtest Du wissen?