Gute Chancen bei der DB Lokführer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann man so pauschal nicht sagen. Er weiß doch noch gar nicht, ob er eine gute oder schlechte Reaktionszeit hat, weil er - wenn ich dich richtig verstanden habe - noch keine Informationen hat, ob er bestanden hat oder nicht. Außerdem kommt es auch darauf an, wie gut er in den anderen Bereichen war. Aber ja, grundsätzlich ist es möglich, auch wegen einem schlechten den Test zu bestehen.

Er soll einfach mal abwarten, denn wirklich lange muss man in der Regel nicht warten.

Der Reaktionstest dürfte der wichtigste sein.......

wer brauch einen Lokführer der zu spät reagiert...

höchstens ein Sargschreiner sieht solche Leute gerne in einer LOK

Schade,dann hat er es anscheinend nicht geschafft.

0

Das weiß man doch noch gar nicht, ob er den bestanden hat oder nicht. Beim Online-Test fallen in der Regel vergleichsweise wenig Bewerber durch, darum soll er nicht gleich den Kopf hängen lassen. Viel Erfolg!

1

Was möchtest Du wissen?