Gute Bücher über Medizin für Anfänger?

5 Antworten

Das wird schwierig. Das Medizinstudium, und das was ein Arzt so alles an Fachwissen haben muss, startet nicht so moderat, wie das für dich das Richtige wäre. Die Literatur geht stets gleich in die Vollen.

Ich habe bei Google mal eingegenben: Medizinstudium Grundwissen, und hatte über 75.000 Treffer. Da ist natürlich reichlich nicht relevantes dabei, aber einiges sah recht vielversprechend aus.

Du beginnst das Studium ja nicht schon nächste Woche, kannst du dich da gemütlich durchklicken, bis du was pasendes gefunden hast.

Anatomie und Physiologie-, Histologie-, Klinische Pathophysiologie-, Taschenatlas Physiologie-, BioChemie- vom -Thieme Verlag. Das reicht fürs erste ;-)

Achso....WICHTIG: die Geschichte der Medizin und Krankenpflege, ich finde gerade das Buch nicht, habe es, glaube ich, verliehen, daher der ungenaue Titel

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Danke, aber ich meinte da eher eines, dass allgemein gefasst ist und auch leicht verständlich für eine 16-jährige.

1

Kennen Sie da auch ein bestimmtes Buch oder heißt das so?

1

Was möchtest Du wissen?