Gute Bücher über Hundezucht?

5 Antworten

Hi,

Also wenn es ganz, ganz ganz genau wissen willst, guckst du hier:

https://m.thieme.de/shop/Hunde-Katzen/Guenzel-Apel-Bostedt-Reproduktionsmedizin-und-Neonatologie-von-Hund-9783794590018/p/000000000306674401

http://www.mein-hund-lebt-gesund.de/m/Die-Genetik-der-Fellfarben-beim-Hund-Laukner-Beitzinger-Kuehnlein-Kynos-Verlag.html?var_id=3719&gclid=Cj0KCQjwguDeBRDCARIsAGxuU8YHDEPuu4IImMEGYQb69JJcTOSyodlSLIfAOY-DpWvBD-xnsUwoHpgaAlzjEALw_wcB

Beim Thema Genetik wäre es allerdings wirklich gut sich zunächst Allgemeinwissen darüber anzueignen, auch da gibt es Lehrbücher von.

Wenn es tatsächlich praktisch umsetzen willst könntest allerdings auch theoretisch einfach an Schulungen teilnehmen 😉 auch die gibt es für Züchter,zb,

https://www.vdh.de/ueber-den-vdh/akademie/kynologischer-basiskurs-dortmund/

35

Den kynologischen Basiskurs kann ich auch nur empfehlen. Er ist das was er sein soll, Basiswissen. Frau Eichelberg erklärt das wirklich gut verständlich. Danach machen dann auch Bücher Sinn, die in die Tiefe gehen.

2

inwiefern interessiert dich hundezucht ?? willst du selber anfangen zu züchten , dann müsstest du dich bei einem zuchtverein anmelden und dort die seminare besuchen.da würdest du dann auch umfangreiche auskunft zur weiterbildung bekommen .

Was möchtest Du wissen?