Gute Bücher für lesefaule?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Huhu,

da würde ich dir sehr gern die "Lockwood & Co"-Reihe ans Herz legen.
Es geht um eine mögliche Welt, die weit in der Zukunft liegt, und in der es von geisterhaften Erscheinungen nur so wimmelt. Das mag auf den ersten Blick beängstigend klingen, aber zwischen den Zeilen ist immer dieser Schalk versteckt, so dass sich das Ganze wirklich sehr amüsant liest und man zwischendurch wirklich lautstark loslachen muss.
Geschrieben ist das Ganze aus der Sicht eines weiblichen Protagonisten, was aber nicht bedeutet, dass es übermäßig verklärt ist. Vielmehr ist es angenehm geradlinig verfasst und nur hie und da mit winzigen Gefühlsmomenten gespickt.
Gerade, weil die Figuren nicht makellos schön und perfekt sind, sondern der Autor Ihnen kleine Macken und Laster angedichtet hat, wirkt das Ganze sehr dynamisch und ansprechend, quasi wie aus dem Leben gegriffen.
Garantiert wird dir auch nicht langweilig dabei, da die Truppe eine Menge Abenteuer erlebt.

Eines von vielen Büchern, Das mit seiner Andersartigkeit, einer Menge Tee und noch mehr Abenteuern besticht.

Ich hoffe, es wird auch dich in seinen Bann ziehen, solltest du beginnen, es zu lesen.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,

ich empfehle sehr die Dystophien von Teri Terry und die Fantasy Trilogie von Josephine angelini die haben einen überhohen Suchtfaktor.

Teri Terry: Einmal die Gelöscht Trilogie (die Reihe hat mich wieder zum lesen gebracht ;) und jedes Buch davon hat 370-430 Seiten ) und ihr relativ neues Buch Mind Games (470 Seiten)welches auch sehr gut ist.

Josephine Angelini: ich kann dir auch die Göttlich Trilogie sehr ans Herz legen, an der ich gerade dran bin. Die Bücher sind Fantasy und haben c.a. 500 Seiten.

Ich weiß, das die Bücher alle nicht wenig Seiten haben, aber glaub mir, wenn du sie durch hast wünscht du, sie hätten mehr Seiten gehabt. ;)

Ich hoffe ich konnte helfen :D

Jelly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocFroschi
12.01.2016, 17:09

Guter rat.

0

Evtl
Shadow Falls Camp
Hat meiner Freundin geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocFroschi
09.01.2016, 10:39

Hört sich gut an

0

Skulduggery Pleasent für die Lesefaulen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocFroschi
07.01.2016, 20:26

Hat meine Mutter sogar irgendwo liegen. THX

0

Ich weiß nicht wie alt du bist... probieren mal Tom Gates wenn du noch jünger bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocFroschi
09.01.2016, 10:41

Werd ich mal ausprobieren. THX 

Wirklich kein scherz. srsly.

0

Für Lesefaule immer zu empfehlen:

Ursula Poznanski - Erebos

MfG  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gregs Tagebuch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocFroschi
09.01.2016, 10:38

Das hab ich lustigerweise schon Gelesen aber trotzdem. THX

0

Was möchtest Du wissen?