Gute Bücher für 16-jährige?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Bevor ich sterbe" von jenny Downham.

Es geht um ein Mädchen (Tessa), das Krebs hat.. sie ist 16 Jahre und hat den Kampf gegen die Krankheit verloren, sprich sie wird sterben.. doch davor hat sie sich eine Liste mit Dingen gemacht, die sie noch erlebt haben will, bevor sie stirbt.. (Sex, einmal Drogen genommen haben, einen ganzen Tag "ja" sagen,...) doch dann verliebt sie sich in ihren Nachbarn.. kommt auch mit ihm zusammen, erlebt aber immer öfter körperliche Zusammenbrüche, ihr Körper versagt nach und nach.. am Ende stirbt sie, aber das Buch ist voller Hoffnung und einfach nur wunderschön..

sehr empfehlenswert. (:

danke.. hört sich gut an :)

0

ich glaube ich habe da noch "Hanni und Nanni" und so gelesen, also Maedchenbuecher.

Liest sie Thriller?

Da würde ich "Vergiss mein nicht" von Karin Slaughter empfehlen.

john stephens:emerald; jenny-mai nuyen: feenlicht; conor kostick: epic...sind zwar alles fantasy bücher aber was soll´s

Die Bis(s) Reihe, Tegebuch eines Vampires, City of Bones, -Asges, -Glass, Heaven Stadt der Feen, Evermore, -Der blaue Mond, Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün, Der Kuss des Todes, House of Night, Splitterherz, The Immortals,

Was möchtest Du wissen?