Gute Bücher die schon mal verfilmt wurden?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

  • Die unendliche Geschichte
  • 12 Years a Slave
  • Life of Pi
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

vielleicht ist hier etwas dabei, zB.:




* Chuck Palahniuk - Fight Club 
* Daniel Lehane - Shutter Island 

* Neil Gaiman - Coraline + Der Sternwanderer 

* John Steinbeck - Von Mäusen und Menschen
* Steven Gould - Jumper
* Reif Larsen - Die Karte meiner Träume
* J. M. Barrie - Peter Pan
* Peter S. Beagle - Das letzte Einhorn
* Pittacus Lore - Ich bin Nummer Vier
* Roald Dahl - Charlie und die Schokoladenfabrik + Hexen hexen etc.
* Diana Wynne Jones - Sophie im Schloss des Zauberers (Das wandelnde Schloss)
* J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe + Der Hobbit
* Terry Pratchett - Die Farben der Magie + Das Licht der Fantasie (The Color of Magic) + Ab die Post (Going Postal) + Schweinsgalopp (Hogfather)
* Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis
* Sergej Lukianenko - Wächter der Nacht + Wächter des Tages
* Philip K. Dick - Träumen Androiden von elektrischen Schafen? (Blade Runner)
* John Christopher - Die dreibeinigen Monster (The Tripods / Die dreibeinigen Herrscher)
* John Ajvide Lindqvist - So finster die Nacht
* Jeanne DuPrau - Lauf gegen die Dunkelheit (City Of Ember)
* Stephen Chbosky - Das also ist mein Leben (Vielleicht lieber morgen)
* Jeffrey Eugenides - Die Selbstmord-Schwestern (The Virgin Suicides)
* Cormac McCarthy - Kein Land für alte Männer (No Country for Old Men) + Die Strasse (The Road)
* Nevil Shute - Das letzte Ufer (On the Beach / USS Charleston)
* Harry Harrison - New York 1999 (Soylent Green)
* Philip K. Dick - Der dunkle Schirm (A Scanner Darkly)
* Richard Matheson - Ich bin Legende (Der Omega Mann + I Am Legend)
* Michael Crichton - Dino Park (Jurassic Park)
* Irvine Welsh - Trainspotting etc.
* Bret Easton Ellis - American Psycho
* William Golding - Herr der Fliegen
* Jane Austen - Stolz und Vorurteil
* Emily Brontë - Sturmhöhe
* Nele Neuhaus - Schneewittchen muß sterben
* Nicholas Sparks - Wie ein einziger Tag
* Joanne K. Rowling - Harry Potter Reihe
* Kerstin Gier - Rubinrot
* Lewis Carroll - Alice im Wunderland
* Paolo Giordano - Die Einsamkeit der Primzahlen
* Stephen King - The Stand + ES + Shining + Needful Things + Stand By Me
* Stephen King - Carrie + Misery + The Green Mile + Cujo + Christine etc.
* H.G. Wells - Die Zeitmaschine
* Bram Stoker - Dracula
* Mary Shelley - Frankenstein
* Umberto Eco - Der Name der Rose
* Anne Rice - Interview mit einem Vampir + Die Königin der Verdammten
* Hunter S. Thompson - Fear And Loathing In Las Vegas
* Philip Pullman - Der Goldene Kompass
* Ursula K. LeGuin - Erdsee
* Christopher Paolini - Eragon
* Alice Sebold - In meinem Himmel
* Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte
* Jules Verne - Reise in 80 Tagen um die Welt etc.
* Dan Brown - Illuminati + Sakrileg
* Agatha Christie - Mord im Spiegel + Mord im Orient-Express etc.
* Mario Puzzo - Der Pate
* Karl May - Winnetou + Der Schatz im Silbersee + Der Ölprinz etc.
* James Fenimore Cooper - Der letzte Mohikaner
* Alan Moore - V wie Vendetta
* Pierre Boulle - Der Planet der Affen
* Christy Brown - Mein linker Fuß
* Winston Groom - Forrest Gump
* Alice Walker - Die Farbe Lila


usw. + MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von livyysilvre
02.01.2016, 23:06

per Anhalter durch die Galaxis wurde verfilmt?!?

1

Maze Runner (der Film ist aber eher so...naja), Das Lied von Eis und Feuer, Harry Potter, Herr der Ringe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams

  • Unten am Fluß von Richard Adams

  • Cloud Atlas (Der Wolkenatlas) von David Mitchell
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du science Ficiton magst, empfehle ich "Solaris" von Stanislaw Lem.
Der wurde 2002 mit George Clooney und Natasha Mcelhone verfilmt.

Zwar fand ich persönlich das Buch besser als den Film, aber es lohnt sich auf jeden Fall beides zu kennen.

Im Buch selbst wird viel mehr Wert auf den eigentlichen Sinn der Geschichte gelegt, während der Film eher eine Liebesgeschichte im Raumschiff erzählt. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andreasolar
01.01.2016, 09:39

Es gibt davon noch eine frühere Verfilmung von Andrei Tarkowski aus dem Jahr 1972, die damals auch bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes ausgezeichnet wurde.

2

Blade Runner- Philip K Dick

2001 Oddysee im Weltraum Arthur C. Clarke

Margos Spuren-John Green

Harry Potter-J.K Rowling

Im Westen nichts neues- Remarques

Mehr oder weniger auch Farm der Tiere von George Orwell

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maze Runner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kind - Fitzek.
Die Saat, Das Blut und das 3 aus der Reihe will mir nicht einfallen - dazu gibt es die Serie "The Strain"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Isabel Allende, Das Geisterhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Lied von Feuer und Eis → Game of Thrones

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Pianist zB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PAPILLON !

DIE BRÜCKE AM KWAI !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
01.01.2016, 16:51

PS: "Papillon" (Henry Charriere) ist das EINZIGE Buch, das ich "in einem Zug" (= binnen einer Nacht) gelesen habe. Ich konnte nicht aufhören dank Hooochspannung !

Auch (!!) die Verfilmung war ein absoluter Welterfolg ---> Dustin Hoffman, Steve Mc Queen !

pk

1

Der Zauberer von Oz

Ein verrückter Tag in New York

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bestimmung, Tribute von Panem, Perks of being a wallflower (auf deutsch; vielleicht lieber morgen), If I stay, The fault in our stars, Margos Spuren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?