Gute Bücher bezüglich des ersten Weltkrieges?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt Fachliteratur in großer Menge und es kommt auch darauf an, was in einer zugänglichen Bibliothek vorhanden ist.

ein nützliches Arbeitsmittel unter anderem mit länderübergreifenden Darstellungen über „Gesellschaft im Krieg“ und einem umfangreichen Lexikon-Teil mit Artikeln zu zahlreichen Stichwörtern:

Enzyklopädie Erster Weltkrieg. Herausgegeben von Gerhard Hirschfeld, Gerd Krumeich, Irina Renz in Verbindung mit Markus Pöhlmann. Erneut aktualisierte und erweiterte Studienausgabe. 2. Auflage. Paderborn : Schöningh, 2014 (UTB ; 8396). ISBN 978-3-8252-8551-7

Ratsam ist für eine Prüfung, mit übersichtlich zusammenfassenden Darstellungen zu beginnen. Auf dieser Grundlage kann dann noch eine Vertiefung und Erweiterung zu ausgewählten Bereichen geschehen.

ein Buch mit jeweils verhältnismäßig kurzer Beantwortung von Fragen:

Gerd Krumreich, Die 101 wichtigsten Fragen - der Erste Weltkrieg. Originalausgabe. 3. Auflage. München : Beck, 2015 (C.H. Beck Paperback ; 7042). ISBN 978-3-406-65941-6

zusammenfassende Darstellungen:

Elise Julien, Der Erste Weltkrieg. Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2014 (Kontroversen um die Geschichte). ISBN 978-3-534-25644-0

Wolfgang Kruse, Der Erste Weltkrieg. 2., bibliographisch ergänzte und durchgesehene Auflage. Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2014 (Geschichte kompakt). ISBN 978-3-534-26447-6

Gerhard Henke-Bockschatz, Der Erste Weltkrieg : eine kurze Geschichte. 2., ergänzte Auflage. Stuttgart : Reclam, 2015 (Reclams Universal-Bibliothek ; Nr. 19317 : Reclam-Sachbuch). ISBN 978-3-15-019317-4

Michael Epkenhans, Der Erste Weltkrieg 1914-1918. Paderborn : Ferdinand Schöningh, 2015 (UTB ; 4085 : Geschichte. Seminarbuch Geschichte). ISBN 978-3-8252-4085-1

Oliver Janz, 14 - der große Krieg. Frankfurt am Main ; New York : Campus-Verlag, 2014. ISBN 978-3-593-39589-0

eine ausführliche Darstellung, ein dicker Brocken, bei dem nicht ganz schnell griffig dargebotene Ergebnisse entnommen werden können, aber lohnenswert und zu den genannten Themen etwas bietend:

Jörn Leonhard, Die Büchse der Pandora : Geschichte des Ersten Weltkriegs. 5., durchgesehene und um ein Sachregister erweiterte Auflage. München : Beck, 2014. ISBN 978-3-406-66191-4

Geht es bei sozialen Verhältnissen und der Heimatfront um alle am Krieg beteiligten Länder?

zu Deutschland interessant:

Thomas Flemming/Bernd Ulrich, Heimatfront : zwischen Kriegsbegeisterung und Hungersnot – wie die Deutschen den Ersten Weltkrieg erlebten. München : Bucher, 2014 : ISBN 978-3-7658-1850-9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann auf jeden Fall das Buch von Gordon A. Craig empfehlen. 
Deutsche Geschichte von 1866 bis 1945. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir "Die Schlafwandler - Wie Europa in den Krieg taumelte" von Christopher Clark empfehlen. Es geht in dem Buch um den Ausbruch des Krieges ich finde das mindestens so interessant wie den Krieg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?