Gute Brettspiele für 9jährigen Jungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da es bei vielen Mehrpersonen-Spielen immer schwierig ist, diese nur zu Zweit zu spielen (es fehlt dann häufiger die benötigte Interaktion) und Du Spiele suchst, die "gut zu zweit gespielt werden können", möchte ich folgend ein paar Tipps aus diesem Bereich geben:

Als abstraktes Spiel, da er auch schon Schach spielt:

Moeraki-Kemu

Hier geht es um das geschickte einsetzen von Kugeln auf einem Spielbrett, um entweder die Kontrolle über die meisten Abschnitte zu erhalten oder eine bestimmte Konstellation von Steinen zu legen.

Und aus dem Bereich: nicht-abstraktes Spiel:

Die Fürsten von Catan

Die 2-Personenvariante von "Die Siedler von Catan". Sehr schön illustriert, schnell verstanden und zusätzlich sind Erweiterungen vorhanden.

Ansonsten gibt es noch sehr viele Spiele mehr, kannst hier

http://www.brettspiele-report.de/category/2-personen-spiele/

gern einmal stöbern.

Viel Spaß Jörg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich habe mit meiner 10 jährigen jetzt länger das neue Spiel des Jahres Kingdom Builder gespielt.

Hier ein Spielbericht: http://www.egotester.de/2012/07/30/kingdom-builder/

Da bekommst Du bestimmt einen guten Überblick. Kostet allerdings um die 40 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dame, Schach, Mühle, Schlangenspiel, Scrabble

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mit scrabble? oder vielleicht harte nuss ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies dürfte ihm gefallen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Talisman_%28Spiel%29

Das ist ja schön, dass er offenbar bereits die Schachregeln beherrscht! Ich glaube, in dem Altern hat meine Mutter mir das auch beigebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre bestimmt auch ein tolles Spiel:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?