Gute Bike fürs Gelände?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schreib du doch bitte erstmal was du nun genau vorhast. Willst du Singletrails fahren oder meinst du mit Gelände eher Wald- und Feldwege? In dem Fall wäre ein Trekkingrad die bessere Wahl. Falls du aber auch Trails fahren willst, ist die Frage, was für Trails? Bergauf, bergab, mit Fokus auf Wurzeln und Steinfeldern, oder Sprüngen? Bevor das nicht klar ist, kann man dir hier nix empfehlen, das Bike für alles gibts nämlich nicht. Und MTBs haben grade in der Stadt einen großen Nachteil: Sie werden sehr sehr gerne geklaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WARLOGYT 06.11.2015, 13:10

Ich möchte schon auch richtig im Wald fahren, also nicht nur Wald- und Feldwege.

0
downhillmaster 07.11.2015, 21:11
@WARLOGYT

In dem Preissegment wären Fullys nicht ratsam, wenn du auch Sprünge vorhast, würde ich zum Canyon Stitched 180 raten, spartanisch zwar, aber robust. Wenn du vor allem lange Touren vorhast, ohne Sprünge größer als im Bunnyhopformat, wären unter anderem das Cube Analog oder das Canyon Yellowstone 3.9. Das Analog ist eher was für ne sichere Fahrweise, mit dem Canyon ist man dafür schneller. Willst du sowohl Touren als auch Sprünge machen, müsstest du ein Dirtbike mit einer Schaltung ausrüsten.

0

Ein fahrrad zu dem Preis kann in die nicht empfehlen aber eine Marke: CUBE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?