Gute Autos über 150 Ps?

5 Antworten

Gut wäre zu wissen welches Baujahr/Marke du bevorzugst. Bzw ob Benziner oder Diesel.. aber wie schon erwähnt wurde 150 ps hat nahezu alles, bekommst du auch erheblich günstiger zb Audi A4 b6 1.8T 163ps. Haltbar und nicht zu teuer.. aber wie gesagt da gibts echt viel Auswahl auch bmw usw..

1

Baujahr ab 2010 wäre gut und lieber wäre mir ein Benziner

0
3

Audi A5 8T ab BJ 2010, 2.0 tfsi mit 180 ps. Bekommst du bis 12k.

1
1

Danke

0
32

1,8t und 2.0TFSI haben eine massiven Ölverbrauch wie kaum ein anderer Motor. Wenn du die Worte „1.8 T“ oder „VAG TFSI“im Zusammenhang mit „Ölverbrauch“ googelst, findest du mehr Treffer als zur Steuerkette beim N47 2L Diesel von BMW. Das heißt was.

Apropos Steuerkette... das soll doch auch so ein Thema sein bei Audi. Haben die das mittlerweile im Griff ?

gruß

1
3

Ich denke das ist eher bei den neuen 1.8T Motoren der Fall, beim A4 b5/b6 kenn ich das nicht. Das sind unglaublich geile Motoren. Beim 2.0 tfsi muss ich passen, da kenne ich mich nicht aus. Aber gut das wir das jetzt wissen.

0
32
@xFischauge

und zu Audi kann ich dir echt nichts sagen. Sind nur Dinge von denen ich von Bekannten gehört und im Internet gelesen habe.

Die einzigen Motoren die ich von Audi kaufen und fahren würde sind die Diesel. Also aktuelle. Keine Pumpe Düse.

0
3

Aktuelle Diesel sind in keinster Weise besser als alte Pumpe-Düse wie z.B der 1.9 tdi. Aber da lehnen wir uns jetzt zu weit aus dem Fenster. Da gibt es verschiedene Erfahrungen und Ansichten.

0
32
@xFischauge

die sind in jeder weise besser als die alten Motoren mit der Technik des letzten Jahrhunders. Gut... sind halt keine Schummeldiesel wie die aktuellen VAG Produkte 😂

für mich ausschlaggebend aber vom Fahrkomfort und vorallem von der Geräuschkulisse.

Wenn ich als mal neben einem Pumpe Düse an der Ampel steh, klingen die als bräuchten die mal ne Revision und zwar zeitnah 😂

0
3

Ich Feier den schönen Diesel Sound, der früher wenigstens noch schön kräftig war. Und nein, die heutigen Diesel sind nicht besser als die alten. Schau dir nur mal die Laufleistungen im Vergleich an. Aber ist sowieso sinnfrei darüber zu diskutieren, da es viele ja nicht verstehen wollen. Hauptsache neu = besser

0

150 PS findest du heute so ziemlich überall. Das ist nicht das Problem.

Bevorzugst du irgendwelche Marken, BMW, Mercedes oder etwas ausländisches ?

Wieviel Platz brauchst du ?

Hast du eine bevorzugte Karosserievariante?

Bist du autoaffin?

Steht die „99“ in deinem Nicknamen für dein Geburtsdatum und ist es dein erstes Auto?

Wenn du die Fragen beantwortet hast, kann ich dir paar Vorschläge machen.

gruß

1

Marke ist mir egal es sollte nur kein Golf sein. Platz wäre gut also nicht zu klein wichtig ist für mich dass der Motor problemlos ist und lange hält . Nein es ist weder mein Geburtsdatum noch mein erstes Auto gruß

0
32
@Pxmx99

Dann brauchst du einen Saugmotor, keine aufgeblasene Luftpumpe.

Wie findest du den BMW 325i (218) E90 oder 330i E90( 258 bzw. 272 Ps) Oder als Kombi E91, Coupé E92 und Cabrio E93. Coupé und Cabrio wird schwerer zu finden sein um das Geld.

Verbrauch ist für die Motorleistung und vorallem für den Hubraum und 6 Zylinder top.

Das ziehen sich kleine aufgeladene 4 Zylinder mit 50-70 PS weniger genauso locker durch die Leitungen.

Haltbarkeit ist sehr gut und Kosten halten sich völlig im Rahmen! Die Modelle wurden von 2005-2012 gebaut.

gruß

0
1

ja hört sich gut an vielen dank für deinen Tipp Gruß

0
32
@Pxmx99

es gibt viel. Auch von Mercedes. Aber die BMW Reihensechszylinder sind einfach eine Klasse für sich und haltbar ohne Ende bei guter Pflege und wenn man sich vor dem Kauf informiert.

E46 und die Modelle davor sind mit 6 Zylindern auch klasse aber schon sehr verkommen vom Image. Der E90 (Limo) oder als Kombi E91 ist ein sehr schönes Auto, das immernoch sehr aktuell aussieht

mit ein wenig Ausstattung: Leder, Navi, dunklem Himmel und Hifi Lautsprechersystem (haben fast alle gebrauchten), Soundsystem Professional oder vlt sogar individual Soundsystem (wenn du die Augen offen hälst und Glück hast) ist der Wagen auch in 10 Jahren noch sehr schön und du hast jedes Mal ein Grinsen im Gesicht wenn du einsteigst.

0

Suzuki Kizashi mit manuellem Getriebe (die optionale Automatik war nicht empfehlenswert), ein echter Geheimtip.

Ich suche ein auto, das zwischen 150 und 200 ps hat (könnten auch mehr sein), das man relativ

günstig gebraucht bekommt und das nicht viel verbraucht.

Ich habe ca. 10 000 euro

...zur Frage

Versicherung BMW?

Hallo, ich möchte mir demnächst eventuell einen bmw 36 316i zulegen mit 150 ps ich bin fahranfänger mit bf17 nun 18 Jahre alt und würde mit 60 % anfangen nun ist meine Frage wie viel das auto mit 150 ps und erstzulassung 2000 an Versicherungen im.monat kosten würde mit tk 150 Euro Selbstbeteiligung

dAnke schön im.vorraus

...zur Frage

Welches erstes Auto eurer Meinung nach?

Hallo,
ich habe in 2-3 Monaten meinen Führerschein und bin schon am Autos suchen, ich hab 4 Modelle nur kann ich mich zwischen denen nicht entscheiden.. Habt ihr irgendwelche "Geheimtipps" oder eine Meinung zu den 4 Modellen?
-Ford Fiesta mk4 75 PS
-Audi 80 B4 als 90 PS Variante
-Golf III mit 75 PS
-Polo mit 60 PS
Ausstattung ist relativ latte, für mich ist wichtig, dass es ZV, Servo, elek. Fensterheber und Schiebedach hat.
Ich fahre das Auto auch nur in einem Zeitraum von 3-6 Monaten und danach lege ich mir einen Opel Astra mit 101 PS zu. Das erste Auto soll eine Art Testauto sein, ich möchte damit wirklich fahren lernen und deshalb dachte ich, dass ein Audi 80 B4 da das beste wäre.
Eure Vorschläge und Erfahrungen mit den jeweiligen Autos gerne kommentieren! :)
lg Marcel

...zur Frage

Ist es möglich als Azubi einen Kredit von ca. 10 000 Euro zu bekommen?

Natürlich mit einem zumutbaren effektiv Zins.

Soll ich es bei meiner Hausbank probieren oder bei einer fremden Bank?

Ich bin im 2ten Lehrjahr und verdiene 900 Euro netto. Habe fast keine Ausgaben. Muss weder Miete, noch Essen oder sonstwas bezahlen. Das einzige was ich zahlen "muss", ist den Sprit für mein Auto, die Versicherung für das Auto, die Handyrechnung, und das Abo für Streamingportalen. Sonst gebe ich halt ab und zu Geld für Kleidung und änliche Luxusgüter aus. Aber das hält sich in Rahmen.

Im Großen und Ganzen schaffe ich es jeden Monat ca. 500 Euro auf die Seite zu legen. (Ohne große Mühe). Da würde sicherlich noch was gehen.

Mein Wunsch ist es einen schicken Gebrauchtwagen zu kaufen. Preisvorstellung ca. 20 000 Euro.

Habe jetzt knapp 10 000 Euro auf meinem Konto. Sprich weitere 10 000 Euro würden für das Traumauto noch fehlen.

Bitte kommt nicht mit "Warte bis du ausgelernt hast o.ä."

Ich liebe Autos. Und ein schickes Auto ist mir das Geld wert. Und ich weis auch das beim Auto Reparaturkosten, Servicekosten etc. nicht gerade billig sind.

Welche Banken kennt ihr, die Kredite an Azubis geben?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

N46B20 gegen N43B20 tauschen?

Hallo, da ich einen Motorschaden bei meinem N46B20 95kw habe wollte ich wissen ob ein N43B20 Austauschmotor aus einem 320i (170ps) kompatibel ist. Oder ob zumindest der N46B20 aus dem älteren 320 mit 150 ps geht. Danke!

...zur Frage

Welches dieser Autos?

Je länger ich mich damit beschäftige desto weniger weiss ich was ich will ^^ Welchen dieser Wagen würdet ihr am wahrscheinlichsten kaufen ?

SKODA Fabia 1.2 TSI Ambition

110 PS Aus dem Jahre 2016 mit 18 000 km für 12 800 Franken

MAZDA 2 1.5i 16V Skyactiv-G Ambition Plus

90 PS aus dem Jahre 2016 mit 39 000 km für 12 900 Franken

PEUGEOT 208 1.2 PureTech Allure S/S

110 PS aus dem Jahre 2015 mit 16 000 km für 13 900 Franken

SEAT Ibiza 1.0 EcoTSI Reference

95 PS aus dem Jahre 2015 mit 21 000 km für 9500 Franken

OPEL CORSA 1.4 eTEC Enjoy 

90 PS aus dem Jahre 2016 mit 34 000 km für 10 000 Franken

Danke für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?