gute Autoren/ Bücher?

1 Antwort

Schön, dass Du in Deinem Alter schon so anspruchsvolle Literatur wie Kafka liest. Nun muss ich sagen: Kafka ist gerade nicht mein Lieblingsautor. Jemand hat behauptet, wer Kafka mag, müsste eigentlich auch Charles Dickens und Heinrich von Kleist (die von Kafka immer wieder zur Hand genommen wurden) mögen. Das mag sein, wie es ist. Ich jedenfalls würde Dir gern ans Herz legen: Lies einen Führer durch die anspruchsvolle Literaturgeschichte, um Dich ein wenig über die Literatur zu informieren. Natürlich kann ich Dir Shakespeare, Goethe und Schiller, auch Fontane, Thomas Mann und Heinrich Böll empfehlen, aber besonders glücklich bin ich damit nicht. Ein wenig Orientierung in der Literatur würde Dir - das ist mein Eindruck - mehr nützen. Frage doch einmal in der Bibliothek, falls es eine in Deiner Nähe gibt.

Was ist eine literaturgeschichtliche Einordnung, Erich maria remarque?

Hallo, morgen muss ich ein Referat über Erich Maria Remarque halten. Ich weiß nur leider nicht was eine Literaturgeschichtliche Einordnung ist und wie ich das mit dem Dichter verbinden soll.

Bin absoluter linkshänder in diesem Gebiet und es hat mich auch nie interessiert, aber das Referat muss trotzdem gehalten werden.

...zur Frage

Im Westen nichts neues- stilistische Mittel

Weiß jemand wleche stilistischen Mittel besonders in Kapitel 6 und 11, von dem Buch Im Westen nichts neues- Erich Maria Remarque eingesetzt werden & welche Endruck sie beim Leser erecken?

(:

...zur Frage

"Im Westen nichts Neues" Erich Maria Remarque

"Man kann nicht begreifen, dass über so zerrissenen Leibern noch Menschengesichter sind, in denen das Leben seinen alltäglichen Fortgang nimmt. Und dabei ist dies nur ein einziges Lazarett, nur eine einzige Station - es gibt hunderttausende in Deutschland, hunderttausende in Frankreich, hunderttausende in Russland. Wie sinnlos ist alles, was je geschrieben, getan, gedacht wurde, wenn so etwas möglich ist."

Auf welcher Seite steht das Zitat ? Ich habe es in Verbindung mit dem Buch "Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque gefunden, finde die Seite wo das steht allerdings nicht mehr ... :(

...zur Frage

Romance mangas neue?

Hey ich lese sehr viel und bin auf der Suche nach neuen Romance magas gerne auch nach autoren

...zur Frage

Wer kann alles Autor werden?

Ich frage mich, woher die Autoren alle Inspirationen für ihre Bücher herbekommen und so geschickt präsentieren können. Wer kann alles Autor werden? Woher bekomme ich auch so eine tolle Inspiration, und besonders, wie schaffe ich es, mich SO auszudrücken, und dieses dann verkaufen zu können? Ist das möglich?

...zur Frage

Was möchte Remarque damit sagen?

»Dieses Buch soll weder eine Anklage noch ein Bekenntnis sein. Es soll nur den Versuch machen, über eine Generation zu berichten, die vom Kriege zerstört wurde – auch wenn sie seinen Granaten entkam. «

-Vorwort „Im Westen nicht Neues“,

Erich Maria Remarque

Was möchte Remarque damit sagen, wie lässt sich das Interpretieren ? :)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?