Gute Ausreden gesucht!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ihr seit längerer Zeit eine Einladung habt (Familie) und ihr habt zugesagt, so dass ihr nicht kommen könnt.

weiß das brautpaar denn von der feier, also haben sie eingeladen oder war es der bruder deines freundes? wenns der bruder war, würde ich die wahrheit sagen, also dass ihr ja nicht eng befreundet seid und nicht stören wollt oder was sonst eure gründe sind. wenn es vom brautpaar direkt kam, würde ich eher eine ausrede nehmen, geburtstag der schon lange feststeht, familienfeier von deiner seite, wochenendausflug der schon gebucht ist oder im notfall auch krankheit

Dünnpfiff könte klappen! Aber ansonsten einfach sagen, dass ihr euch ja gar nicht so gut kennt und keineswegs ein Hindernis sein wollt. Oder ihr sagt, ihr hättet am WE schon etwas lange geplantes vor, was ihr nur ungern absagen wollt.

Was möchtest Du wissen?