gute ausreden für die periode?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich schätze mal dass du so 13 bist, denn da war es mir auch peinlich, zu erzählen dass ich die periode hab. ich hab dann immer beim sportunterricht wenn wir schwimmen gehen sollten gesagt, dass mir schwindlig ist / dass ich krank bin. aber wenn du jetzt für 6 tage lang die regel hast, dann kannst du ja nicht immer dieselbe ausrede benützen. sags ihnen einfach, sag deiner tante du hast die regel, sie wird es schon verstehen.sie ist ja eine frau und hat sie auch. meine kleine schwester die 13 ist findet zurzeit das mit der regel auch voll peinlich,und will es nicht zugeben wenn sie sie gerade hat aber ich hab ihr gesagt sie soll sich nicht dafür schämen. das ist doch völlig normal.

und noch was, nach einpaar jahren wirst du die PERIODE ALS AUSREDE benützen, glaub mir. als ich 15 geworden bin, habe ich in der schule nie lust gehabt zum schwimmen, deswegen hab ich immer gesagt, ich hab grad die regel. das hat jeder aus meiner klasse gemacht haha. nur das du's weißt, ich bin jetzt 17 (nicht 30 oder so), und letzte woche in der schule ist eine freundin nach der pause zu spät zum unterricht gekommen. der lehrer war so wütend, hat sie angeschrien und so. dann hat die schülerin gesagt: "entschuldigung aber ich hab grad die regel" und dann hat er sofort die klappe gehalten. und wir klassenkameraden habens geil gefunden. es war so witzig. (und sie eigentlich nicht die periode gehabt hat, sie hats nur als ausrede benutzt )

liebe grüße kleines

wenn die anderen nicht im wasser sind mach deine haare nass und sag später wenn sie dich fragen warum du nicht rein kommst das du eben schon warst.

die hygiene ist ja keine ernstzunehmende ausrede, da du ja auch die restliche zeit baden gehst, also wenn du deine tage nicht hast. und da holst du dir ja schließlich auch keine infektion...bei tampons geht eig nichts daneben, vor allem, wenn du sie direkt vorm baden nimmst...

Baden mit Tampon?

Ich habe immer wieder gehört, dass man baden kann, wenn man seine Tage hat, wenn man Tampons verwendet, und sie gleich danach wechselt. Stimmt das wirklich? Ich kann es mir kaum vorstellen, da die sich ja mit Wasser vollsaugen beim Baden. Das kann doch nicht hygienisch sein, oder?

...zur Frage

Kann man an seiner Periode wirklich "verbluten"?

hey ich weiß dumme frage un das es eigentlich nicht geht.. nur meine freundin hat erzählt das ihre freundin 3 monate ihre tage nicht hatte un sie , als sie sie wieder bekam ins krankenhaus kam, da sie zu viel blut verlor...

jetzt hab ich meine tage schon seit über einen halben jahr nicht un ich hab ansgt das das bei mir dann auch passieren könnte..

meine freundinen sagen ich soll mal zum arzt gehen, nur das will ich nich deswegen meine frage an euch ..

kann man wirklich daran verbluten ??
stimmt das was sie mir erzählen..?

...zur Frage

Kann mit schwacher Periode auch ohne Tampon baden?

hi, also ich bekomme im Urlaub immer meine Periode und habe auch noch nie ein Tampon benutzt. Meine Frage wäre, ob man am Ende, wenn sie nicht mehr so stark bis fast gar nicht mehr vorhanden ist, wieder ins Meer und baden kann. Danke im voraus

...zur Frage

Ich habe ein Problem, meine Mutter und co wollen morgen baden gehen und ich habe meine Periode. Ich habe Angst einen Tampons zu benutzen. Was kann ich tun?

...zur Frage

Baden während Periode?

Heyy...ich habe im Moment zum ersten Mal meine Tage und ich wollte fragen, wie das denn so mit dem Baden ist.. 1. ich benutze keine Tampons! 2. läuft sehr Blut aus? 3. macht es alles nur noch schlimmer wenn Wärme an diesen Bereich kommt, also wird die Periode verstärkt? Ich wäre dankbar für ein paar Tipps und antworten dafür ! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?