Gute Ausrede für Sportunterricht?!

10 Antworten

Ganz ehrlich, du solltest dir gar keine ausrede einfallen lassen. Immerhin habt ihr das Ganze ja geübt und deshalb solltest du es ein Bisschen können. Und außerdem kommst du sowieso nicht drum rum. Dann musst du es halt nächste Woche machen. Und ewig kannst du dir ja schließlich keine ausreden einfallen lassen, das fällt auf. Von daher würde ich dir raten: Mach es einfach einmal, dann hast du es für den Rest hinter dir und musst dir nicht vor jeder Sportstunde Sorgen machen.

Ich habe dieses Problem auch manchmal, aber dann stelle ich mich den Dingen, um sie endlich hinter mir zu haben. Spring für dich! Dann bist du die Sorge vor dem Sprung für immer los!

Erstmal Schule schwänzen, oder Krank spielen ist ne mega blöde Idee!? 

Dann bei uns es so das man es so, oder so nachmachen muss,also ist es eigentlich egal.

Wenn du ein Mädchen bist, das du deine Tage hast, aber wenn du ein Junge bist dann ja...

Aber ehrlich, glaub an dich und was ist schon dabei? Dann schaffst du es vllt nicht. Nicht jeder kann 1,20m hochspringen,nicht jeder kann zu Olympia, aber wenn du den ganzen Leuten und dir selber beweist das du es kannst, ist es dann nicht viel schöner? Und Vllt schaffst du es ja doch. Versuch es einfach und wenn es gar nicht geht, kann die Stange auch weiter runtergemacht werden. Bei uns war es so, das auch die Technik bewertet wurde, also da kannst du auch Punkte für ne bessere Note als 6 holen.

Es gibt 2 Wege. Du kannst dir eine Ausrede überlegen. Du sagst du hättest Schmerzen, dein Doc hätte gesagt du dürftest nach deiner Innenbandverletzung dich nicht belasten usw.

Oder du bist stark. Der mutige Weg. Steh zu dir selbst, sei ehrlich zu dir und geh da raus zu dieser Hochsprungstange und mach sie fertig. Das ist nur eine einfache Stange und du musst darüber. Nein du musst da nicht nur rüber, du fliegst einfach drüber wie ein Vogel. Vor den Augen aller Anderen wirst du siegen, du wirst besser sein als die Hochsprungstange. Los komm schon, mach sie fertig Champ

Hey, endlich mal einer der meine Meinung vertritt. Man kann sich doch nicht ewig vor dem Sprung verstecken, es nützt eh nichts. Und schwänzen ist imer doof, auch wenn es nur im Sportuntterricht ist. Und sich eine faule Ausrede einfallen lassen, um nicht mitzumachen ist für mich wie schwänzen

1

Bei Skoliose hochsprung machen (flop)?

Haben in sport das thema hochsprungIch hab skoliose und wir müssen so einen flop machenDabei macht man halt ein starkes hohlkreuzDarf ich mitmachen?Und was soll ich beim arzt sagen und krieg ich dann auch eine krankschreibung für den sportunterricht?Danke im vorraus

...zur Frage

Benötige dringend sehr gute Ausreden für den Sportunterricht!?!

Ich benötige dringen EINE SEHR GUTE AUSREDE für den Sportunterricht! Denn wir machen Hochsprung und ich bin nicht gut darin, bin 1,50 und schaffe max. 1.10 (das reicht für ne 4 -.-') desshalb brauche ich dafür gute, nichts mit Kopfweh, schwindel und oder Nagel eingerissen!

Danke jetzt schon mal, lG Florian13

...zur Frage

Ausreden für Sportunterricht bitte Hilfe!?

Ja, wie ihr da schon lesen könnt, brauche ich unbedingt eine Ausrede.

Im Sportunterricht werden Jungs und Mädchen getrennt. Uns wurde auch immer gesagt, dass wenn wir unsere Tage haben, trotzdem mitmachen müssen.

Wir haben nun das Thema „Kämpfen“ im Sportunterricht.ew und die Lehrerin wollte, dass wir mit gleichstarken Personen anfangen werden zu kämpfen. Nun ist das Problem, dass ich mit einem Mädchen IMMER kämpfen muss, was schüchtern ist. Wir reden fast nie und es ist wirklich peinlich mit ihr irgendwas zu machen. Ich fühle mich deshalb auch unwohl in ihrer Nähe. Ich mag es einfach nicht nh. Ich würde lieber gegen meine beste Freundinnen kämpfen, aber neeeinnn die sind zu klein :D

naja, ich brauche nun eine Ausrede um 90min. kein Sport machen zu müssen. Bitte helft mir. Ich überlege schon, ob ich Bauchschmerzen „kriegen“ sollte. Weil mir auch heute wirklich mein Bauch weh tat und das wahrscheinlich glaubhafter sein würde.. aber ich will mal eure Ideen lesen xD

...zur Frage

Ausreden für Schulsport / Sportunterricht [10. Klasse - Geräteturnen]

Ich hab nichts gegen Sport aber ich hab was gegen Schulsport. Deswegen brauche ich eine wirklich gute Ausrede, um nicht mitmachen zu müssen. Die Periode ist keine Entschuldigung! Und das mit den Sportsachen vergessen hab ich eigentlich schon viel zu oft gemacht... meine Mutter schreibt mir halt nicht einfach so ne Entschuldigung "nur" weil ich kein Bock habe. Ich bräuchte vielleicht ein ärztliches Attest vom Arzt aber dann muss ich mir was gutes einfallen lassen, was er glaubt und was auch für länger hält!!!! Eine einwöchige Krankschreibung bringt mir einfach nicht viel also muss es schon was "schlimmeres" sein. Würde mich über eure Hilfe sehr freuen ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?