Gute ausrede für Klassenausflug?

8 Antworten

Also das hindert dich doch nicht daran. Die Ausrede "es verrutscht alles" zieht nicht. Ich klettere auch wenn ich meine Tage hab und mach sogar "Spagat" in der Wand und hatte noch nie Probleme. Mach keinen "Spagat", dann passiert sicher nichts.

Warum hindern dich deine Tage denn daran, klettern zu gehen?? Wenn du starke Schmerzen hast, dann kann ich es noch verstehen, aber ansonsten kannst du doch ganz normal mitmachen.

Eigentlich musst du dich ja nich dafür schämen. Sag es doch einfach deinem Lehrer. Er wird es schon verstehen.

Klassenausflug mit Rollifahrer

Wir(10. Klasse) planen einen Klassenausflug zum letzten Schultag, haben aber 2 Rollifahrer. Hat jemand Ideen, was man machen könnte?

...zur Frage

Wird bei einer Klassenfahrt kontrolliert, ob man wirklich kein Geld hat, wenn man nicht mitfährt?

Hallo,
Hier noch eine weitere Frage zum Thema Klassenfahrt. Wenn man als Grund angibt , dass man kein Geld hat und man deswegen nicht mit will, wird dann von irgendwem kontrolliert , ob man das Geld wirklich nicht hat? Ich meine die Schule  kann ja wohl nicht meinen Kontostand oder so Anfragen lassen oder? Oder einsehen, was meine Eltern verdienen.
Weitere Infos: Bin ü18, gehe in die 13 klasse und die Fahrt kostet so um die 500€ und möchte das ungerne ausgeben. Auf die Fahrt möchte ich auch nicht mit
Danke im Voraus für eure Antworten  

...zur Frage

Muss ich aktiv mitmachen?

Hallo!
Übermorgen steht für mich ein Schulausflug in eine Kletterhalle an und um ehrlich zu sein möchte ich mich wirklich nicht irgendwelche Sprossen hoch rangeln. Soweit ich weiß machen wir auch ein Fitnessprogramm mit Sportgeräten, etc. und dagegen hab ich echt nichts einzuwenden aber ich habe extreme Höhen- bzw. Fallangst und fühle mich bei sowas schnell sehr unsicher/unwohl. Deshalb meine Frage;
Muss ich mit Klettern auch wenn ich nicht will?

LG
Leyla

...zur Frage

Klassenfahrt Teilnahme Pflicht? Kosten zahlen trotz Nicht-Teilnahme?

In der Schule unserer Tochter wurde eine Klassenfahrt geplant. Alle 8er Klassen fahren ins Phantasialand. Unsere Tochter möchte nicht mit, weil sie dort sowieso keine der Attraktionen fahren würde und schon beim letzten Ausflug in einen Freizeitpark ständig nur auf die Taschen der Anderen aufgepasst hat usw... Nun kam gestern der Elterbrief, den wir unterschrieben sollten. Es wurde hingewiesen auf die Kosten von 41,00€ für Bus und Park. Und wenn jemand krank sein sollte an dem Tag, so müssten die Eltern trotzdem das Geld für den Bus auf jeden Fall zahlen etc...

Dann weiter unten hieß es dann:...."Wir/Ich Sind/bin damit einverstanden, dass mein Kind an der Klassenfahrt teilnimmt...." und das sollten wir unterschreiben. Ich strich dann das "sind damit einverstanden" durch und schriebe darüber "sind nicht damit einverstanden" und unterschrieb dies. Heute kam meine Tochter nun aus der Schule und sagte, dass sie von der Lehrerin gewaltigen Anschiss bekommen hätte diesbezüglich und dass sie mitfahren müsse, sofern sie nicht krank sei. Und außerdem wäre ja der Bus und alles schon geordert und müsse nun auch gezahlt werden....

Meine Frage: 1. ist es überhaupt rechtens, dass die SChule schon im Vorfeld alles bucht (Bus usw.) ohne zuvor die Eltern zu befragen nach dem Einverständnis. Und dass dann einfach vorausgesetzt wird, dass alle zahlen.

  1. Ist es Pflicht, an der Klassenfahrt teilzunehmen??? Es hieß es sei ja ein Schulausflug und es sei (außer im Krankheitsfall) Teilnahmepflicht....???

Vielen Dank schonmal!

LG

Simone

...zur Frage

Eltern denken es sind ausreden?

Meine mutter hat bleche gekauft zwar bissle mehr glaenzen als unsere 20 jahre alten anderen...
Ich hab sie benutzt wie die anderen auch: pizza gemacht auf backblech... gebacken... rausgeholt... geschnitten... gegessen...
genau so wie die letzten Quintillion mal wie ich sonst auch immer pizza mache..
garkein Problem bis jetzt...
aber natuerlich musste meine Mutter ausrasten und mir vorwerfen warum ich denn das blech kaputt gemacht habe.. beiom drauf schneiden ist die Beschichtung natuerlich angekratzt worden (welche Beschichtung) und warum soll ich die Bleche nicht benutzen wie sonst auch immer... stand ja nicht drauf: bitte nicht wie normale bleche benutzen... gehen sonst kaputt...
und warum brauchen wir bleche mit beschichtung wenn wir eh immer Backpapier drauf tun?!?!?!

Also ist es verstaendlich was ich meine? wo ist das ne ausrede wenn alle mir bekannten indizien nicht darauf hinweisen nicht wie normal weiterhin pizza zu machen?

warum werde ich dann bitte beschuldigt eine Ausrede zu finden!?!?! da ist kein logischer Weg!??!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?