Gute Argumente FÜR die Entscheidung mit meinem Freund zu schlafen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum würdest du es für notwendig halten, eine völlig unbeteiligte Person von einer Handlung zu überzeugen? Das ist albern, da solltest du drüberstehen. Wenn du dich rechtfertigst, bestätigst du damit doch nur, dass sie ein Recht hat, sich einzumischen - und das hat sie nicht.

Ich weiß nicht, sie ist meinem Freund sehr wichtig und er möchte wirklich dass wir uns verstehen.. Und ich mag sie ja eigentlich auch...

0
@lalaIa

Und deswegen findest du es ok, wenn sie versucht, sich in euer Sexualleben einzumischen? Du musst ihre Bestätigung ja dringend nötig haben.

0
@ElizabethI

Hmm oke, aus der sicht hast du schon Recht :)

0

Naja nach 2 Monaten und 15 Jahren, finde ich das auch zu früh...Ich glaube nicht, dass ihr überhaupt wisst, wie man das alles macht, und wie man 100% geschützt ist. Achja, und billig inde ich das auch!

Ich denke nicht dass ich so viel falsch gemacht habe. Kondom + Pille erschien mir sicher..

0

ich bin ehrlich...ich hab deinen text nicht gelesen nur die überschrift und kann dir sagen wenn du agrumente dafür hier suchst lass es bitte. wenn es wirklich soweit ist und du bereit wirst du es merken und auch wollen.....alles andere wirst du bereuen

Und da sieht man mal wieder, wie relevant der erklärende Text ist :D

2
@ElizabethI

hätte sie mal vorher gefragt oder die headline nicht so blöd geschrieben

0

eben, im text geht es darum dass ich schon mit ihm geschlafen habe und das jemandem anderem gegenüber argumentieren muss..

0
@lalaIa

wenn du dich bei der freundin rechtfertigen musst...aber sie hat recht in meinen augen....sehe ich auch so

0
@sunnyhyde

Okey ist gut die Meinung von jemandem zu einem Text zu hören den er sich nicht mal durchgelesen hat...

0
@lalaIa

hab ich ja jetzt und das ist meine meinung....must dich aber bei mir nicht rechtfertigen

0

Freundschaft zu einer Exaffäre trotz Beziehung, was haltet ihr davon?

Hallo, ich bin jetzt seit einem Jahr mit meiner Freundin zsm. Vor unserer Beziehung hatte sie eine Freundschaft PLus mit einem Kerl, den Sie zu vor 3 Monate vorher im Inet kennengelernt hat. Als wir uns kennengelernt haben, hat sie ihm am selben Tag gesagt , dass da nichts mehr gehen wird. War für beide auch ok. Totzdem wollten sich beide rein freundschaftlich weitertreffen. Da in ihrer Freundschaft Plus es nicht nur um sex ging sondern auch um zsm was unternehmen und über Probleme reden. Bevor ich sie kennengelernt habe, hat er sie öfter zum schick essen gehen eingeladen usw.

Allerdings habe ich damit ein kleines Problem , das sich beide weiterhin treffen wollten. (Schlechte Erfahrung vorher gemacht). Ich habe mit ihr darüber geredet und ihr den spiegel vorgehalten, es ihr aber nicht direkt verboten. Sie hat von sich selber aus dann auch gesagt, dass sie das versteht und den Kontakt fast komplett reduziert.

Innerhalb der Beziehung hat er sich abundzu mal bei ihr gemeldet und ihr auch zum Geburtstag eine Karte zukommen lassen, sodass nie ganz der Kontakt abgebrochen ist.

Als meine Freundin und ich dann mal zsm feiern waren vor 4 Monaten und er auch auf dieser Feier war, hat sie sich sofort ihn um den hals geworfen und ihn eine Minute lang umarmt. Daraufhin hat sie ihn sofort zur seite gezogen und beide haben 15 min unter 4 augen geredet. Das hat mich irgendwie total verletzt und verunsichert dies zu sehen.

Jetzt nach einem Jahr (Ihr Freundschaftkreis hat sich aufgelöst)will sie wieder umbedingt kontakt zu ihm . Sie meint er wäre jemand auf den man sich verlassen kann, der ehrlich ist und sich auch mal meldet freundschaftlich. Sie hat mir tausendmal vergewissert, das sie ihn wirklich nur als freund sieht.

Ich kenne ihn nicht, bin mir aber irgendwie nicht so sicher ob vllt doch mehr will als nur freundschaft.... und ganz ehrlich nach der Feier und gerade das sie vor meiner Beziehung mit ihr noch was hatten , verunsichert mich total und will das eigentlich gar nicht.
Sie kann sich ruhig männliche Freunde suchen, kein Problem. Aber keine Exaffäre !!

was ich meiner freundin allerdings anrechnen muss ist, dass sie mir in dem Jahr immer alle Verläufe von sich aus gezeigt hat wenn er oder ein anderer ihr geschrieben hat. Sie wollte nicht das ich mich hintergangen fühle oder so. Sie hatte mir auch gesagt das er an dem Abend da ist.

Wie würdet ihr euch verhalten? Ich bin irgendwie der meinung exaffären und exfreunde haben nichts in einer beziehung zu tun, aufjedenfall nicht freundschaftlich.

...zur Frage

Ist es verboten Altersunterschied Sex?

Ist es verboten wenn das Mädchen 15 ist (in paar Monaten 16) und der Junge 21 und die beiden zwar keine Beziehung aber sowas wie Sex und so haben?

...zur Frage

Neue Beziehung kriselt wegen Streit?

Hallo. Ich habe seit drei Wochen etwas mit einem Mädchen am laufen. Sie fand mich schon länger übelst toll und irgendwann kam es halt meinerseits auch zu mehr. Sie ist auch total eifersüchtig bei der vorstellung das ich zb von meiner ex angesprochen werde und und und. Es gibt nur ein Problem. Sie trinkt ziemlich oft Alkohol und immer nur dann kommt es zum Streit und gestern hat sie mir Sachen an den Kopf geworfen wie zb das sie schlafen könnte mit wem sie will da wir noch nicht zusammen sind. Danach hat sie mich noch mit meiner Ex versucht zu provozieren und ich weiss das sie das nie machen würde wenn sie nicht getrunken hat. Jedenfalls kam es dann aber zu einem heftigen Streit und sie meinte das einzige was sie von einer Beziehung mit mir abhält sind die permanenten Streits. Jedoch sucht sie regelrecht den Streit wenn sie getrunken hat und das nervt mich so tierisch an ihr..

Ich will sie nicht verlieren denn wir haben uns gesagt das wir es langsam angehen lassen aber ich fand diese Antwort von ihr bzw Aussage total unpassend wenn da wirklich Gefühle von ihr im Spiel sind.

Habt ihr ne Meinung oder einen Rat?

...zur Frage

Ist man in einer Beziehung wenn man es sich gegenseitig gesagt hat?

Hallo :)

Also nach 5 Monaten überlegen und ständigen hin und her, hat sich gestern meine Freundin dazu entschlossen doch eine Fernbeziehung mit mir führen zu wollen. Sie hatte sich diese Entscheidung nicht leicht getan und wir haben uns auch deswegen gestritten gehabt. Aber jetzt meinte sie sie hätte ein gutes Gefühl bei der Sache, obwohl vor zwei Monaten noch das genaue Gegenteil gesagt wurde. Jedenfalls hatten ich am Telefon ihr zugestimmt, dass wir es versuchen sollten. Jetzt nur meine Frage, ist man dann jetzt wirklich ein Paar? Wir können uns erst in 3 Wochen treffen. Es fühlt sich so unwirklich an. Wie sieht ihr das? (Und nein, wir sind keine Teenager mehr, sondern alle schon in den Zwanzigern.)

...zur Frage

Warum schaffen es die meisten Mädels/Frauen immer wieder in einer Beziehung zu?

Hallo, irgendwie schafft es jeder in einer Beziehung zu kommen und egal wie lange die alte Beziehung her war, in ein-zwei Monate haben die schon wieder einen neuen am Start. Wie machen die das nur ?🙁 liegt das an ihrem Selbstbewusstsein oder das diese sich so verstehen auf das die Jungs wohl nur noch stehen. Bin 20 (weiblich) und hatte noch nie eine Beziehung gehabt 😞. Was mach ich falsch. Ich glaub ich bin zu schüchtern und zu naiv bzw denke nur an die große Liebe und Vl liegt es ja auch an mein Selbstbewusstsein welches ich nicht habe und nicht jeden Trend hinterher renne und noch für jeden Typen verstelle?!

...zur Frage

Sex mit 15 nach 4/5 Monaten Beziehung?

Findet ihr es "schlampig" oder zu früh wenn man mit 15 nach 4/5 Monaten Beziehung mit einem Typen den man wirklich liebt sex hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?