Gute Argumente dafür, dass eine Freundin bei mir schlafen kann? (Bin männlich)

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

sicherlich ist mit 15 noch die Gefahr, dass man nicht umsichtig genug mit Sex umgeht. Ihr seid noch minderjährig. Kondome sind jedenfalls angesagt. die müssen auf jeden Fall im Haus sein. Man kann mit 15 auch nur kuscheln, wenn man verliebt ist, aber man gibt dem Sexualdrang nur zu gerne nach. Das Mädchen muß aber auch die Pille nehmen. Das ist Voraussetzung. also doppelte Verhütung.

In Eurem Alter schon ein Kind zeugen, ist natürlich mega-doof. Ihr könnt die Verantwortung einfach noch nicht tragen. Das wäre ein Fiasko. Also doppelte Verhütung, und Kontrolle über den aufkommenden Sexualdrang, was ich Euch in dem Alter noch nicht zutraue. Im Grunde genommen bin ich auch nicht der Meinung, dass man in dem Alter schon in die Bette hüpfen muß. Man kann es auf Handchen halten und Kuscheln und schmusen belassen. Bitte täusche Deine Mutter nicht, indem Du meinst, dass Du es aufs Kuscheln belässt und im Ernstfall keine Verhütungsmittel im Haus haben. Die müssen auf alle Fälle da sein. Denn die Selbstbeherrschung habt Ihr in dem Alter noch nicht drauf. Ich finde, die Bedenken deiner Mutter sind berechtigt. Die hätte ich auch. Aber auf der anderen Seite möchte man die erste große Liebe nicht verbieten. Um für Dich selber sicher zu gehen, würde ich mich an Deiner Stelle zur Nacht von Deiner Freundin trennen und sie zu ihrem eigenen Schutz nach hause schicken. Ausserdem sind von beiden Eltern die Einwilligung einzuholen. Denn Ihr seid beide noch nicht volljährig. Wenn das Mädchen 16 wäre und Du 18, wäre das schon etwas anderes. Aber ich vermute, dass Deine Freundin um 12-13 Jahre ist. Ich halte das für zu früh, um miteinander ins Bett zu gehen. Weil Ihr einfach die Selbstkonrolle und Selbstbeherrschung erst lernen müsst. Man kann nicht einfach drauf los pimpern. Zum Erwachsen sein gehört mehr und auch zum Reife zeigen. Ihr geht in dem Alter einfach zu viel Risiko ein, was ihr noch nicht überschauen könnte. Ihr seid einfach zu jung und unerfahren mit euren eigenen Gefühlen. Bitte bedenke das, mit dem, was Du gerne möchtest. Einen Sexualdrang zu unterdrücken ist für einen Mann nicht einfach. Nicht umsonst gibt es so viele Vergewaltigungen in der Welt. Weil es nicht einfach ist, den aufkommenden Sexualdrang zu beherrschen. Also, viel Glück, bei Deinen Entscheidungen. VistaGlobe

leon2303 24.03.2012, 08:43

Vielen Dank für diese sehr ausführliche Antwort! Meine Freundin ist auch 15 - wie ich.

Wir sind nicht zusammen sondern NUR Freunde.

Ich und sie haben nicht mal die Absicht Sex zu haben.

Aber DH für die Antwort!

0

Ihr habt ja auch die Möglichkeit, Petting zu betreiben. Das bedeutet, dass kein Sexualakt vollzogen wird, sondern nur im Intimbereich gespielt wird. Aber es kommt zu schnell dass Verlangen auf, es auch wirklich mal richtig zu machen und die Neugierde, es auch mal richtig auszuprobieren. Bei Dir, wie auch bei Deiner Freundin. Ihr müsst Euch beide einschätzen können. Aber wie oft passiert es, dass man sich theoretisch vorstellt, alles im Griff zu haben, und rein praktisch gibt man allen Gefühlen nach, und zeigt, dass man alles doch nicht im Griff hatte, hinterher. Lass Dir mal alles durch den Kopf gehen. Das zeigt auch Reife in Deinem Alter. Alles Liebe VistaGlobe

leon2303 24.03.2012, 08:49

Danke für deine Antworten, ich werde mir deine Tipps auf jeden Fall durch den Kopf gehen lassen!

DH!

0

Ich habe jetzt Deine Antworten durchgelesen. Deiner Freundin einfach nur nahe sein ist etwas, was ich verstehen kann. Aber dann kann doch Deine Mutter für die Nacht eine anderes Bett für Deine Freundin finden. Sicherlich ist eng umschlungen einschlafen eine tolle Sache und wäre supertoll für Euch. Aber ich als Mutter würde das so machen, dass Ihr bis in die Nacht hinein Euch nahe sein könnt, aber schlafen in getrennten Räumen. Ihr müsst ja noch nicht alles haben wollen. Kompromisse sind immer gut, um Lösungen zu finden. Alles Liebe VistaGlobe

ich frag mich grade, wieso die eltern des mädchens das so einfach zulassen. deiner mutter kannst du nur versprechen, daß ihr nichts tut, was zu riesen problemen führen könnte. trotzdem solltest du grundsätzlich dafür sorgen, daß für den "notfall" gummis da sind. denn in bestimmten situationen ist der verstand nachweislich nicht mehr im kopf.

leon2303 24.03.2012, 08:25

ich will doch nicht mal sex mit ihr - ich will einfach nur die nähe von ihr.

0

Passiert denn wirklich nichts? ;-) Dann sag deiner Mum doch das du deine Freundin wirklich sehr liebst und ihr euch mit dem Thema Sex noch Zeit lassen wollt weil ihr es langsam angehen wollt! Versuch es einfach damit, vielleicht hilft das ja bei ihr!

Versetze dich in die Situation deiner Eltern! Würdest du im nächsten Jahr Opa werden wollen?

Daß du das gut fändest, kann ich mir gut vorstellen! Aber ich verstehe auch die Bedenken deiner Mutter! Sie findet wahrscheinlich auch, daß du noch zu jung bist, um schon eine solch feste Beziehung einzugehen. Wart noch ein wenig und bleib einfach so mit deiner Freundin zusammen.

Trotzdem schönes Wochenende!

leon2303 24.03.2012, 08:28

Ich bin nicht mal zusammen, wir sind bisher nur Freunde.

Ich will auch keinen Sex mit ihr, ich will einfach nur in ihrer nähe sein!

0

Sag deiner Mutter einfach das sie auf dich zählen kann und wirklich nichts passiert.

Leg die Packung Gummis und die Zewarolle neben das Bett. Das beweist deiner Mutter, dass du gut vorbereitet bist und an alles gedacht hast.

leon2303 24.03.2012, 08:54

Das wäre viel zu früh...

Außerdem sind wir nicht mal zusammen.

0

Warum übernachten?Sie kann doch auch spät bei dir zu Hause bleiben,und dann gehen ;))

leon2303 24.03.2012, 08:19

Ja schon, aber ich bin heute den ganzen Tag über weg und komme erst um 21-22 Uhr wieder!

0

klingt vlt etwas blöd aber weiss sie das du in sie verliebt bist???

Wenn nein sag ihr ihr müsstet zsm an ineem projekt für die schule argeiten

und wenn sies weiss dann sag am besten einfach das du afugeklär tund so weiter bist

Was möchtest Du wissen?