Gute Alternativen zu ineffizientem Radiator

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Katalytöfen oder auch besser Infrarotöfen sind schon sehr effizient. Da diese aber auf Gasbasis funktionieren, muß eine Sauerstoffzuführ gewährleistet sein, was aber wieder einen offenen Raum benötigt.

Deshalb wäre zu klären ob ein Kamin oder Kaminanschluss vorhanden ist. Ich denke mal schon, wenn früher ein Ölofen benutzt worden ist. Dann könnte man jetzt einen Holz-Ofen benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die Verhaltensweise Eures Vermieters, ist schon sonderbar!! Wer eine Räumlichkeit als Wohnung vermietet, hat auch Pflichten seinen Mietern gegenüber! In Eurem Wohnraum habt Ihr einen gesetzlichen Anspruch auf eine Mindestraumtemparazur von +20°C.!! Im Bad +24°C.; im Flur +18°C.! Den Anspruch habt Ihr auch bei einer Außentemparatur von -10°C. Was zahlt Ihr den blos an Stromverbrauch? Wendet Euch umgehend an den Deutschen Mieterbund, wenn Euer Vermieter nicht eine vernünftige Regelung findet! Euer Umstand ist kein normaler Zustand!!! Mit freundlichem Gruß, Hk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?