Gute Airsoft Pistole?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Über die rechtliche Situation (Führverbot, legales Spielfeld, richtiger Transport, etc) bist du aufgeklärt? Ansonsten frag mich, wenn du nicht scharf auf eine Geldbuße bist ^^

Also, eine Pistole, bei der man nicht nach jedem Schuss nachladen muss, wäre eine AEP.
Empfehlenswert sind da alle Cyma AEP Modelle und alle Tokyo Marui AEP Modelle.

Die Maruis sind aber recht teuer und die Cyma ist ein guter Klon davon um einen recht fairen Preis --> deshalb würde ich (grade mit einem Einsteigerbudget) die Cyma AEP nehmen.

Welche du nimmst ist eigentlich egal, weil sie alle gleich gut sind.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir die Cyma CM 0.30 (G18) an. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit der kannst du locker gegen eine mittelpreisige AEG antreten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baumkobolt
23.06.2016, 18:19

kann ich nur zustimmen, Cyma AEPs haben sich bewährt!

0

Was möchtest Du wissen?