Gute Agumente für Mutter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da gibt es keine guten Argumente dafür. Deine Mutter hat absolut Recht und du kannst froh sein dass sie sich um dich sorgt und kümmert. Du hast hier das Glück, deine Freundin tut mir leid denn ihre Mutter kümmert sich anscheinend nicht so sehr darum was ihr Kind tut. Das mag dir jetzt noch toll vorkommen aber aus Erfahrung kann ich dir sagen dass es sehr schmerzhaft ist wenn jeder sorgende Eltern hat außer man selbst.

Du solltest froh sein das sich deine mum um dich sorgt und dich nicht grün und blau schlägt.

Schwachsinniges Argument oder? Daher lass diese Art von Argument sein.

Deine mum sorgt sich entweder im dich oder sie hat nen berechtigten Grund. Z.b. das du mal was ausgefressen hast als du alleine unterwegs wart.

Mach mit ihr aus das ihr schrittweise das ggf. Erweitert. Es wird sicherlich andere Sachen gegen die du noch nicht alleine darfst. Das ihr da bei den weniger schlimmen dingen anfangt.

Die anderen dürfens auch ist ein doofes Argument. Denn darauf würde ich mit Sachen antworten die du darfst und die anderen nicht dürfen.

Ansonsten zeige das du Verantwortung über nehmen kannst. Hilfst du im Haushalt mit ohne das man dich dazu nötigen muss bzw. Erledigt du dreine dir übertragenen aufgaben?

Was machste denn mit 14 in wien alleine? Muss das denn sein ? Woher hast du das geld für ein hotel? Und ich mein das ist eine großstadt mit allen gefahren usw. Deine mum weiss das ihr da auch nachts unterwegs sein werdet und all trinken werdet. Da kann halt ne menge passieren und dann ist es auch noch weit weg. Also triff dich mit deinen freunden doch einfach im park oder sonst wo da kannst du das gleiche machen und deine eltern sind auch glücklich

Katkat17 05.07.2017, 19:43

ich will ja uch nur für einen tag nach wien zb von 10-16 Uhr und nicht dortbleiben.

0

In einer Großstadt lauern viele Gefahren auf junge Mädchen. Und ganz besonders in Wien!! 

Du brauchst nur die Zeitungen zu lesen. Fast täglich sexuelle Übergriffe, Vergewaltigungen, Raub und Diebstahl. 

Leider haben sich die Zeiten zum schlechten verändert, und wir müssen unser Verhalten darauf einstellen. 

Ich kann deine Mutter verstehen... 

Wie weit wohnst du denn von Wien weg? Ich würde mein Kind mit noch nicht mal 15 Jahren auch nicht alleine in eine Großstadt lassen.

Katkat17 05.07.2017, 08:27

Ich wohne ca eine Stunde von Wien weg in Krems (nahe St.Pölten)

0
Tarsia 05.07.2017, 08:28

Da kann ich das sehr gut verstehen, dass sie das nicht will! Würde ich auch nicht machen.

1

Was möchtest Du wissen?