Gute, ästhetische shoujo Mangas?

...komplette Frage anzeigen Tsubaki-chou Lonely Planet - (Liebe, Manga, Japan) Tsubaki-chou Lonely Planet - (Liebe, Manga, Japan) Ao Haru Ride - (Liebe, Manga, Japan)

2 Antworten

Sämtliche Titel des Mangakas Inio Asano. Spricht beide Geschlechter an, und sieht einfach nur höllisch gut aus.

Inio Asano ist hervorragend. Naoki Urasawa auch. Unter dieser ästhetischen Prämisse sehe ich die Werke beider Künstler nicht.

0

Also vielleicht auch eher klassischer Natur? Ich liebe beispielsweise die Werke von Moto Hagio. Sehr empfehlen kann ich von ihr A drunken Dream, They were Eleven, Heart of Thomas und Otherworld Barbara.

Ansonsten liebe ich auch noch Keiko Takemiyas Werk "To Terra".

Sehr schön finde ich auch Chiho Saitôs Comics wie Weisser Walzer, Die Tochter von Basilis und Shojo Kakumei Utena.

"Please Save my Earth" von Saki Hiwatari hat mir auch oft das Herz zum schmelzen gebracht.

Und dass "Prinzessin Kaguya" von Reiko Shimizu hierzulande nach 10 Bänden abgebrochen wird macht mich immer noch traurig.

Sowas wie Fruits Basket, Ayashi no Ceres oder Fushigi Yuugi brauche ich wahrscheinlich nicht mehr zu empfehlen, oder?

Insgesamt aber was dabei, das Dir gefällt?

Was möchtest Du wissen?