Gute Abschwitzdecke WELCHE?

5 Antworten

Etwas teurer als 40 Euro aber meiner Meinung nach supergut: PowerCooler von Bucas.

Die Pferde sind im Nullkommanix trocken, halten auch ohne Kreuzgurt sehr gut und gibts auch mit Halsteil.

Hatte vorher immer die normalen aus Fleece, mir jetzt aber die oben genannte gegönnt und bin sehr zufrieden damit. Würde definitiv keine andere mehr kaufen.

Welche decken brauche ich für mein Pferd?

Abschwitzdecke und eine Winterdecke habe ich bereits. (Die Stute gehört mir erst seit 2 Tagen) Ich bin eine Sportreiterin und es ist selten der Fall, dass sie bei unserem Training nicht schwitzt. Ich habe aber was das eindecken angeht wenig Ahnung und wüsste gerne welche Decken ihr mir empfehlen würdet. (Sie ist nicht geschoren)

...zur Frage

Welchen Kandarenzaum habt ihr für euer Pferd?

Ich suche einen Kandarenzaum und bin bei der suche auch schon auf mehrere Gestoßen, bin aber nicht so Sicher ob ich da auch auf den Preis achten soll. Ich habe eine gefunden die Kostet 40 Euro und eine andere für 120 Euro ?

Ich weiß nicht genau...Was habt ihr für eine ? und was würdet ihr mir raten ?

Außerdem wollte ich euch wegen der Kandare fragen.... Soll ich gute nehmen ? oder reicht die für 30 Euro bei Loesdau ? was habt ihr für eine ?

Danke schon mal

...zur Frage

Plakette zum Ausreiten?

Hey, ich hab gehört, dass man neuerdings zum Ausreiten eine Plakette/Marke haben muss. Ist das richtig, auch wenn man privat mit seinem Pferd ausreitet? Und wozu soll das gut sein? Ich hab gehört,dass so eine Marke 40 Euro kostet...! Hat schon jemand von euch Erfahrung mit so eine Marke?

...zur Frage

Suche gute Kopfhörer für max. 60 Euro!

Hallo. Ich suche gute Kopfhörer. In-ear Kopfhörer oder die großen. Es gehen beide. Sie sollten nicht teurer als 60 Euro sein. Also was kriegt man in der Preisklasse für gute Kopfhörer. Bitte hinterlässt einen Link. Danke =)

...zur Frage

Bauch das Pferd eine Abschwitzdecke?

Hey Leute, bevor sich alle aufregen: Es ist nicht mein Pferd und ich denke, es bräuchte eine Abschwitzdecke. Also an meinem Stall steht ein älteres Pferd, so um die 20 Jahre alt. Nach der Arbeit schwitzt es natürlich sehr, da es nicht geschoren ist. Der Besi meint aber, das Pferd würde keine Abschwitzdecke brauchen und stellt sie verschwitzt in die natürlich kalte Paddockbox. Das Pferd hat zwar ein Winterfell, aber vllt. liegt es daran, dass es älter ist, oder es ist in den genen, naja ... ich habe schon besseres winterfell gesehen. Auch normale Regendecken und so hat es nicht. Wie seht ihr das? Ich würde mein schwitzendes nie nass in die Paddockbox zurückstellen, zudem wenn es älter ist und das Immunsystem nicht mehr ganz so auf zack ist.

...zur Frage

Abschwitzdecke als Unterdecke?

Hallo :)

Mein Pferd steht das ganze Jahr im Offenstall und wird nicht geschoren (hat aber ein dickes Teddyfell bekommen). Für alle Fälle habe ich jetzt mal eine ungefütterte Regendecke bestellt, da er gut gearbeitet wird und wenn er abgeschwitzt hat das obere Fell trotzdem noch etwas feucht ist.

Dazu habe ich zwei Fragen: 1) Kann ich ihm dann einfach die Regendecke aufziehen, damit ihm nicht kalt wird oder muss auch die obere Fellschicht dafür richtig trocken sein?

2) Auch wenn ich nicht glaube, dass er mit seinem Teddyfell eine Unterdecke braucht, kann ich ihm falls doch unter die Regendecke eine Abschwitzdecke (also als Unterdecke) ziehen (nur wenn er ganz trocken ist natürlich)?

Schon mal danke für die Antworten und liebe Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?