Gute 125ccm Enduro

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

DT 125R ist garnicht so klein wie man denkt, fahre selber eine und bin 1,91m groß :)

Ich würde dir aus diesen 3 Maschinen die DT 125R empfehlen, aber guck dir doch auch mal die KTM 125 EXC an die ist auch sehr nice. Kollege fährt die und er fährt auch Motocross und schwärmt von KTM, bin sie selbst gefahren fährt sich schön sowohl auf der Straße als auch im Gelände. Am besten suchst du dir einfach mal ein Händler bzw. Privathändler wo du deine Favoriten mal Probefahren kannst und dann musst du selber entscheiden welche du am besten findest.

LG

Coonrad 26.01.2015, 15:58

Alles klar, danke :) Ich finde die beiden nur nicht so schön, da sie in meinen Augen so "alt" aussehen, aber das würde ich nicht SOO schlimm finden, hauptsache sie ordentlich Riss :D

1
Myridor 26.01.2015, 16:01
@Coonrad

Gut was heißt hier alt aussehen, bei der DT hast du Recht, da sie ja nicht mehr produziert wird aber die KTM finde ich recht nice.

http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/011160/ktm-exc-enduro-2015-25.jpg

Aber beide haben richtig Power wenn sie richtig eingestellt sind und nicht gedrosselt sind :b

Ganz wichtig bei der DT ist die Auslasssteuerungsklappe immer richtig eingestellt zu haben sons kann es sein das wie es bei mir war, sie war durchgehend geöffnet (hatte leistung wie sonst was, im 2ten immernoch beim "normalen" Gas geben vorne hoch gegangen), das du ganz schnell nen kolbenfresser kriegst :D

0
Effigies 26.01.2015, 16:13
@Myridor

Die KTM ist kein Leichtkraftrad, sondern eine reine Wettbewerbsmaschine für FIM Klasse E1 Rennen.

Mit der auf der Straße fahren ist so schlau, als würdest du dir nen Louisville Slugger kaufen um damit Nägel in die Wand zu kloppen.

0

Die Beta is echt gut.

Die Husqvarna WR125 is eine reine Rennmaschine. Nix für die Straße, nix für den Alltag, nicht für 16Jährige. Die Leichtkrafträder von Husky WRE125 und TE125 waren ziemlich gut, aber man findet kaum nocjh ordentliche auf den Markt, und da es Husqvarna nicht mehr gibt ist auch die Ersatzteilversorgung alles andere als gesichert. Würde ich die Finger weg lassen.

Die DT125 is ein Klassiker. Über Jahrzehnte ausgereift. Top Mopped. Aber es wird immer schwerer ne Gute zu finden. Werden ja seit inzwischen 8 Jahren nicht mehr angeboten. Das wäre schon ein Zufall wenn dir da ne gute übern Weg läuft.

Coonrad 26.01.2015, 19:23

Ok, danke für die ausführliche Antwort :)

0
Coonrad 26.01.2015, 19:28

Noch ne Frage : Was ist der Unterschied bei einer Lc oder nicht Lc?

0
Effigies 26.01.2015, 19:55
@Coonrad

Bei der Beta?

Die RR125LC hat den wassergekühlten 15PS Motor von der Yamaha WR125.

Die RR125 4t und RA125 haben den luftgekühlten 11PS Motor der XT125 und ein einfachres, günstigeres Fahrwerk.

0
Coonrad 26.01.2015, 20:31
@Effigies

Wenn ich mir keine LC zulegen würde, sondern ne normale.. Damit sollte ich doch auch Whellies und son Zeug hinbekommen oder ?

0
Effigies 26.01.2015, 20:33
@Coonrad

N' Wheelie bekommst auch mit 3 PS hin wenn du weist wie es geht. Aber meinst ned du solltest erst mal was sinnvolles lernen ?

0
Coonrad 26.01.2015, 20:37
@Effigies

Ja ich lern ja auch erst was Sinnvolles :D Ich rede ja von der Zukunft :)

0
Effigies 26.01.2015, 20:38
@Coonrad

Naja, wenn du schon nach der Karre vom Herr Schröder fragst hab ich da meine Zweifel ob du was Sinnvolles überhaupt erkennst wenn du es siehst ;o).

0
Effigies 26.01.2015, 20:51
@Coonrad

btw seh ich da gerade, daß ich dir ja schon vor 2 Monaten den Link zum Wheelie-Tutorial geschickt hab. Hast es ned geguckt, oder nur ned verstanden ?

0
Coonrad 26.01.2015, 21:42
@Effigies

Ich habe es geguckt, bloß noch kein Moped ^^ Ich hatte die Frage nur gestellt weil einer irgendwo geschrieben hat, dass mit 4 Takt Enduros 125ccm Wheelie sehr schwer ist..

0
Effigies 26.01.2015, 21:50
@Coonrad

weil einer irgendwo geschrieben hat,

Ja und? Dieses Blödsinnsargument kommt dauernd. Im Internet kann jeder Trottel alles schreiben. Ich kann jetzt sofort in die YT Kommentare reinschreiben, daß Schlümpfe gelb sind.

Da nennen sie deine Generation die "Internet Natives" und unterstellen, daß man besonders gut mit den neuen Medien umgehen kann wenn man damit aufgewachsen ist. Aber dabei habt ihr alle miteinander null Medienkompetenz.

Du mußt lernen ne Information zu bewerten und zu gewichten. Und etwas das Irgendwer (Unbekannte Person ohne Qualifikationsnachweis) ohne Quellenangabe irgendwo hin schreibt hat keinen Wert.

0
Coonrad 26.01.2015, 21:54
@Effigies

Ja, dass ist mir schon klar .. Doch wenn alle Leute was anderes sagen, kann ich ja nichts anders machen als Fragen.. :D Und da du anscheinend sehr viel Ahnung hast hab ich dich halt gefragt :)

0
Effigies 26.01.2015, 22:05
@Coonrad

Physik lernen hilft ;o)

Vieles entlarvt sich von alleine als Unfug wenn man es mal technisch betrachtet oder etwas nachrechnet.

0

Was möchtest Du wissen?