Gute 125 ccm Motorräder :)?

4 Antworten

Ich selbst habe kein Motorrad bin aber ein begeisterter Beifahrer und kann von Erlebnissen berichten.

Ein Freund von mir hat sich eine KTM Duke gekauft (kenne leider nicht dem kompletten namen) was ich dazu sagen kann ist. Sie bringt echt eine gute Leistung hat nicht den höchsten verbrauch Ersatzteile bekommst du sehr schnell und auch billig vor allem in der Schweiz und 2 stunden am stück fahren ist für den Fahrer auch nicht sehr anstrengend der Sitz für den Beifahrer ist relativ gut. 

Unterhaltungskosten hat er gut zahlen können obwohl er erst in der 10ten klasse war. Er fährt sie schon 2 Jahre und hat noch keinen Unfall gebaut und mit bremsen etc ist auch noch alles in Ordnung.

ABER! er hat es gepflegt und gehegt sage ich mal denn von nichts kommt nichts. 

Geschmacksache, ich z.B. mag die YZF R125 von Yamaha gerne. Was möchtest du denn fahren? Supersport? Supermoto ? Naked?

Fahre die CBR125R, preisleistungsbeste Maschine bei den 125ern. Kann man nicht anders sagen. 36300km drauf und läuft wie am ersten Tag. Mehr braucht man für den A1 nicht :)

Was möchtest Du wissen?