Gutachter für sehr alte Bibel

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh in ein gut sortiertes und seriöses Antiquariat und bitte um eine Schätzung. Das kostet meist etwas, aber weniger als ein Gutachten. Für ein paar Euro kriegst Du die Meinung eines fachkundigen Buchhändlers oder Antiquars und das sollte ja fürs erste genügen. Gruß, q.

Ich bezweifle auch, dass es sich um eine echte Lutherbibel handelt. Faksimile sind oft täuschend echt, je nach Qualität und Alter haben auch sie einen gewissen wert. Ein Antiquariat kann da gut helfen, die sagen was sie bezahlen würden (müssen ja nicht wissen, dass du sowieso nie vorhattest zu verkaufen). Allerdings ist zu bedenken, dass die Bibel das berühmteste und eines der ältesten Bücher der Welt ist und auch sehr alte Exemplare alles andere als selten sind.

Hans Lufft hat in seinem Leben um die 100.000 Bibeln gedruckt, entsprechend viele sind auch noch heute erhalten. Meine ist von 1557 und nicht wirklich etwas wert.

Ich will es einmal so deutlich formulieren:

Ich bezweifle, dass Sie oder ein Freund tatsächlich eine echte Luther-Bibel aus dem Jahr 1556 besitzen.

Sind Sie tatsächlich sicher, dass Sie nicht eine Faksimile-Ausgabe aus späterer Zeit in den Händen halten? Echte Luther-Bibeln aus dieser Zeit sind 1. extrem selten, so dass sie praktisch alle in Museen sind und 2. extrem wertvoll, so dass auch praktisch alle Ausgaben dokumentiert sind.

Da wäre es sehr ungewöhnlich, wenn einfach so eine auftaucht, ohne dass ein Gutachten oder eine Geschichte der Vorbesitzer dabei ist.

Es handelt sich natürlich nicht um die Gesamtausgabe der Lutherbibel von 1524/1545. Es ist eine besondere Ausgabe, die in zwei Bänden - wie man am Jahr sieht - erst nach Luthers Tod aufgelegt wurde. Im vorliegenden Band sind nur Teile des AT, das NT und die Apogryphen. Vor 20 Jahren hat ein Antiquar aus Bremen sie für echt gehalten, ein weiterer Buchhändler in Köln auch. Sie konnten (oder wollten) aber beide keine Aussage zu dem Wert des Schätzchens treffen.

0

Noch etwas, die Bibel wurde kurz nach dem 2. Weltkrieg in einem Berliner Antiquariat erworben. Damals für relativ viel Geld für den Erwerber, der inzwischen verstorben ist. Das Teil befindet sich in einem relativ guten Zustand, die Metallbeschläge funktionieren noch, der (harte) Ledereinband ist gut erhalten und die Seiten sind für das angenommene Alter wenig fleckig.

0

Gehe zu www.schaetze24.de. Da zahlst du für ein Expertengutachten so ca. 25,00 €

Danke, das werde ich ausprobieren. Beste Antwort war leider schon vergeben. Ein dieckes DH.

0

Was möchtest Du wissen?