Gutachten wird vom gleichen Arzt wegen Druck der BG kassiert - wie geht das denn?

1 Antwort

Hoi.

Liest du zu viele Krimis? Arzt von der BG unter Druck gesetzt......das kommt so gut wie nie vor. Eher will der Arzt die BG als Auftraggeber von Gutachten nicht verprellen...

Auch der Gutachter steht unter der Pflicht, die Wahrheit zu sagen/schreiben - wäre sonst eine nicht-eidliche Falschaussage. Hat dich der Arzt überhaupt gesehen/untersucht - oft geschehen die Gutachten nach Aktenlage. Kann dich der Arzt dabei falsch verstanden haben?

Für dich entscheidend ist vielmehr - was sagt das Gericht dazu? Auch die haben gutes medizinisches Wissen und riechen ein Gefälligkeitsgutachten.

Lies dir das Gutachten nochmals genau durch, insbesondere wo du dich widersprüchlich geäußert haben sollst. Dann nimm dazu Stellung - die Richter werden sich dann ihr Urteil dazu bilden.

Ciao Loki

Na klar ist das so Gutachten werden gefüttert 80 Prozent Gerichtsgutachter 20 Prozent Praxis wenn überhaupt ist doch bekannt

0
@Skupy61

Immer diese Verschwörungstheorien und natürlich kennst du alle Gutachter in Deutschland und sie handeln alle so......

0

Wie lange braucht die BG um eine MdE zu zahlen ab Tag des Gutachtens, oder ist das von Fall zu Fall verschieden?

...zur Frage

Positives Gutachten vom Sozialgericht?

Morgen. Ich liege im Rechtsstreit mit der DRV. Der Gutachter der DRV kam zu dem Entschluss, das Ich mehr als 6h arbeitsfähig sei. Der Gutachter der Berufsgenossenschaft, kam zu dem Ergebnis, das Ich weniger als 3h arbeitsfähig sei. Als ich Klage gegen die Entscheidung der DRV ringelegt habe, habe Ich einen unabhängigen Gutachter aufgesucht, der auch zu dem Ergebnis kam, das Ich weniger als 3h arbeitsfähig bin. Trotz des Gutachtens der BG und des unabhängigen Gutachtens, hat das Sozialgericht mich nochmals zu einem Gutachter geschickt, der auch zu dem Ergebnis kam, das ich weniger als 3h arbeitsfähig bin. Ist das Gutachten, dass das Sozialgericht in Auftrag gegeben hat nun ausschlaggebend?

...zur Frage

Welche Kraft hat das Urteil eines beratenden Psychologen der BG über bereits erstellte Gutachten?

Es wurden mehrere Gutachten nach einem Arbeitsunfall erstellt! Diese sind alle zu meinem Gunsten ausgefallen. Habe sehr hohe Mde % erhalten. (5 Gutachten sprechen für mich) Die BG hat nun einen beratenden Psychologen zu Rat gezogen der behauptet das die Gutachten (besonders das letzte) nichts taugen obwohl dieser Gutachter Erfahrung mit Gutachten für Amts- und Landessozialgerichten hat. (vom Gericht bestellt) Wie weit wirken sie mit in die Findung des Bescheides. Haben sie eine höhere Aussagekraft als die Gutachter? Die Beratenden kennen den Fall ja nur aus den Akten und Erzählungen des Sachbearbeiters der BG. Kann die BG sich eigentlich alles erlauben?

Über jede Antwort würde ich mich freuen.

Grüße

...zur Frage

Wurde das Gutachten BG für MdE absichtlich vom Arzt beschönigt?

Hallo

habe da ein Problem und möchte gerne wissen ob es sich lohnt dagegen vor zu gehen.

Problem ist: Habe im Juni 2014 eine neue Hüfte bekommen auf Grund eines Arbeitswegeunfalls und habe seit dem aufgrund eines Gutachtens durch den Arzt der auch die OP durchgeführt hat ein MdE von 20 %.

Aufgrund andauernten Schmerzen wurde jetzt über einen anderen Arzt ein CT gemacht und man hat festgestellt das man mir 2 große Teile meines Oberschenkelknochens entfernt hat und dadurch das Kurzschaft TEP zu einem Drittel ohne halt im Knochen sitzt, weiterhin sitzt die Gelenkpfanne mit 68 Grad zu steil.

Laut OP Bericht, der mir vorliegt, wurde das im Gutachten und OP Bericht verschwiegen. Aufgrund dieser feststellung muss ich wieder Operiert werden um die Hüfte in Ordnung zu bringen.

Kann bzw. soll ich gegen das damalige Gutachten widerspruch einlegen weil wesentliche Teile verschwiegen wurden die zur Ermittlung des MdE geführt haben.

Gruß Rolf

...zur Frage

äztl. gutachten und gegengutachten

wer kennt die rechtslage wenn es um ärztl. gutachten und gegengutachten geht ?

also wenn ich ein gutachten bekomme was mir nicht gefällt und ich spreche bei einem anderen arzt vor der zu meinen gunsten handelt, wer hat denn dann recht ?

gillt immer das gutachten was zuletzt erstellt wurde ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?