Gutachten durch Sachverstaendiger

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hättest den ersten nicht selber holen brauchen. Ich denke, dir bleibt nichts anderes übrig, als den zu bezahlen, leider. Aber ich meine mal gehört zu haben, dass den der Verschuldiger (ich komm nicht auf das richtige Wort dafür) zahlen muß!

Verursacher

0
@daevers

Verursacher, ein Dritter. Der mir ein neues Bad eingebaut hat. Mir mussten jedoch Klage einreichen, da er nicht reagierte. Deshalb hatte ich vorlaeufig eigens einen amtlich beglaubigen Sachverstaendiger beauftragt. Den ich auch bedingungslos bezahlt habe mit € 261,00

0
@Nellina

Dann zahl den zweiten auch und stell es vor Gericht auf die Rechnung. Ich vermute, dass der es dann mit dem Schaden zusätzlich zahlen werden muß

0
@Nellina

Eigentlich muß doch der im Gerichts-Verfahren unterlegene solche Kosten bezahlen? Dachte ich?

0
@Rosenherz

@Rosenherz: ich werde ihn bezahlen und ich weiss, dass ich es zurueck bekomme. Ich rege mich nur unheimlich auf, dass zwei Sachverstaendige zwei verschiedene Preisebenenen haben.

0

Wenn Du den Prozeß gewinnst zahlt der Gegner.

Zahlen mußt Du erstmal.

Es ist mir klar, dass ich ihn bezahlen muss. Es geht hier um die Summe! Beide haben das gleiche geleistet. Warum liegt der Unterschied fast um das doppelte. Muss ich das akzeptieren. Ich finde, man versucht mich ueber den Tisch zu ziehen.

0
@Nellina

NEin, vermutlich war der eine am unteren Rand der Gebührentabelle und der andere am oberen. Wenn das Gericht den bestellt hat, wird er schon korrekt abrechnen.

0

Hallo zusammen! Ersteinmal: was ist ein "amtlich beglaubiger Gutachter"? Ich selbst bin Sachverständiger für Elektrotechnik und Umwelttechnik und dies als freier, bzw. verbandsgeprüfter Sachverständiger. Man unterscheidet zwischen öffentlich bestellt und vereidigt (öbuv), EU zertifiziert, verbandsangehörig oder frei. Zu den Stundensätzen läßt sich sagen, dass auch ein öbuv, wenn privat beauftragt wird, nicht mehr und nicht weniger Rechte hat und sein Gutachten die gleiche Gewichtung hat, wie das, eines freien. Bei einem sogenannten Privatgutachten kann jeder SV seine Stundensätze beliebig wählen. Anders ist es bei der Beauftragung durch das Gericht: hier kann er ausschließlich nach JustizVergütungs- und EntschädigungsGesetz (JVEG) abrechnen. Für meinen Bereich - also Elektrotechnik - wäre dies Honorargruppe 5 = 70€/h. Der Höchstsatz liegt in der Honorargruppe 10 bei 95€/h, also wesentlich unter den angegebenen 490€. Da gilt es definitiv zu prüfen. Wer noch Fragen hat: ich helfe gern info@svb-heimann.de

Gutachter Unfallrente BG neutraler Arzt oder behandelter Arzt?

Hallo

vielleicht kann mir jemand eine Auskunft geben. Hatte 2004 einen Wegeunfall und bekam dadurch 2014 eine neue Hüfte. Bei der OP wurde die neue Hüfte falsch eingesetzt und deshalb muss ich jetzt eine Gehhilfe nutzen und darf die Hüfte nicht belastet, brauchte 1 Jahr bis ich dies nachweisen konnte mit dem Fehler.

Der damalige Arzt der mich Operiert hat, hat auch das Gutachten zur Unfallrente gemacht und im Gutachten verschwiegen das Ihm ein Fehler unterlaufen ist. Habe es endlich Geschafft mit Hilfe des Bundesamt für Versicherungen das jetzt ein neues Gutachten gemacht wird.

Es wurden zwar 3 Vorschläge der BG gemacht an Ärzten, habe aber einen Orthopäden angegeben der zugelassener Gutachter bei Gericht ist.

[B]Dieser sagte mir das er das Gutachten nur machen darf wenn ich kein Patient bei Ihm bin[/B], was ich zum Glück nicht bin.

Meine Frage, ist das erste Gutachten Ungültig weil es kein neutrales Gutachten war ?

Kann ich bei einer höheren MdE durch neues Gutachten die Unfallrente nachfordern ? (Bekomme 20% Unfallrente auf Grund des ersten Gutachten)

Gruß Rolf

...zur Frage

Wie entscheidet meist das Gericht?

Im Januar schrieb das Jugendamt zum Gericht das stationäre Unterbringung sein soll aber das Gericht es prüfen soll ob ein Eingriff in die elterliche sorge erforderlich ist, ein Erziehung Gutachten wird empfohlen Der Richter stimmte dann dem Jugendamt zu das ein Gutachten beauftragt werden soll. Das Gutachten besagt es bestehe eine Gefährdung aber die Gefährdung kann man mit tagesgruppe und ambulante Hilfe abwenden. Jetzt ist bald der zweite anhörungs Verfügung Termin mit Gutachter, Jugendamt, verfahrensbeistand, Anwalt als modetorin und mit uns.der Richter schreibt nachdem das Jugendamt jetzt Stellung zum Gutachten genommen hat das der Gutachter sich mit dem Jugendamt sich auseinander setzen soll. Müssen wir Panik haben wegen einer herausnahme? Und warum passt dem Jugendamt jetzt nicht was der Gutachter empfiehlt? Das Jugendamt wollte doch das Gutachten! Das Jugendamt möchte trotzdem noch wisse vom Gutachter warum sie teilstationäre und ambulante Hilfe empfiehlt und wie sie denkt wie eine gute Zusammenarbeit zwischen Kindes Eltern und Hilfen entstehen kann. Hab Beweise das die Helfer zufrieden sind mit uns,habe Beweise das durch die Förderungen unsere Kinder sich weiter entwickeln, Wohnung ist ok,gehen viel mit Kinder raus,keine Gewalt nichts, Tochter schule, andere kleinen kiga, was wollen die

...zur Frage

Gilt § 411 auch beim Familien-Gutachten? Dürfen die Eltern anfordern, dass Der Gutachter zum Gericht vorgeladen und befragt wird?

gilt https://dejure.org/gesetze/ZPO/411.html beim Familien-Gutachten?

...zur Frage

Sind diese Anwaltskosten in Ordnung?

Guten Tag, ich habe eine Frage zu Anwaltskosten.

Mein Bruder hat das Elternhaus geerbt. Wert ca. 200.000,- Euro.

Ich habe Anspruch auf meinen Pflichtteil. Deswegen habe ich meinen Bruder schriftlich aufgefordert, mir ein Nachlassverzeichnis zu übermitteln, mit der Frist 2 Wochen.

Die Auskunft wurde nicht fristgerecht erteilt, ich habe einen Anwalt genommen. Der hat meinen Bruder in Verzug gesetzt. Er hat ihm Kosten Verzugsschaden ca. 500,- Euro bei vorläufigem Geschäftswert 5.000,- Euro angerechnet.

Jetzt habe ich endlich die Auskunft erhalten. Ohne Gutachter wurde das Haus auf ca. 60.000 Euro geschätzt.

Der Anwalt meines Bruders schreibt, dass eine Wertermittlung seinem Mandant nicht zugemutet werden kann, da ein Aktivnachlass, aus dem die Kosten für ein Gutachten entnommen werden könnten, nicht vorhanden ist.

Habe ich in diesem Fall Anspruch auf ein Gutachten? Muss es mein Bruder bestellen und bezahlen? Wie lange ist das Gutachten gültig?

Mein Anwalt will jetzt eine Auskunftsklage einreichen. Ich habe mir Zeit zum Überlegen genommen.

Ich habe jetzt eine Rechnung von meinem Anwalt erhalten. Kosten ca. 500,- Euro bei vorläufigem Geschäftswert 5.000,- Euro.

Ich habe meinem Anwalt eine Vollmacht gegeben. Ich habe mit ihm ausgemacht, dass er mich vorher informiert, wenn mir Kosten entstehen werden.

Ich ging davon aus, dass ich in diesem Fall keine Kosten habe. Ist es normal, dass mein Anwalt beide Parteien abkassiert?

Mit welchen Kosten muss ich rechnen, falls ich meinen Pflichtteil vor Gericht einklage?

...zur Frage

Kostenvoranschlag / Gutachten TÜV

Hallo,

uns ist letzten Monat jemand ins Auto gefahren. Ist das erste Mal das uns sowas passiert ist. Wir haben den Schaden auch gleich der Versicherung der Unfallverursacherin gemeldet und sind dann in die Werkstatt wegen nem KVA. Da der Wagen relativ neu ist wollten wir den auch repariert haben. Den KVA (50 EUR) mussten wir erstmal bezahlen. In der Werkstatt wurde uns gesagt, dass wir die Kosten für den KVA von der Versicherung zurückerstattet bekommen. Also habe ich den Beleg dorthin geschickt.

Wieder zuhause, rief der Typ von der Werkstatt an und meinte, der Schaden wäre relativ hoch (knapp 3.000 EUR) und wir sollten einen unabhängigen Gutachter (in diesem Fall vom TÜV) beauftragen, da die Versicherung mit Sicherheit ein Gutachten verlangen würde.

Ok, haben wir dann auch so gemacht - das Gutachten liegt der Versicherung vor usw. Allerdings habe ich da heute mal wegen dem Geld für den KVA angefragt, und da meinte die Dame, dass sie den KVA nicht bezahlen, da es ja ein Gutachten gibt. Ist das wirklich so? Warum hat uns die Werkstatt darauf nicht hingewiesen? Dann hätten wir ja von Anfang an nur das Gutachten und nicht den KVA genommen.

Falls das wirklich rechtens ist, haben wir die 50 EUR natürlich in den Sand gesetzt...

Würde mich über Antworten freuen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?