Ist die Einnahme von Aminosäuren sinnvoll, oder ist es nur reine Geldmacherei ?

5 Antworten

Wenn man keinen nachgewisenen Mangel hat, ist eine ausgewogene Ernährung ausreichend. Es gibt keinerlei Superkräfte durch Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln.

Brauchst du nicht. Über die Nahrung nimmst du genug von den Aminsäuren auf, die du brauchst.

Du stellst sowieso 12 von 20 Aminosäuren selber her, und musst nur 8 zu dir nehmen. Die sind aber in allen Lebensmitteln drin, sodass du keine zusätzlichen kaufen musst.

und welche 8 wären das ?

0

Was sind aliphatische Aminosäuren?

Was sind aliphatische Aminosäuren?

Laut Wikipedia sind Aliphatische Kohlenwasserstoffe (griechisch ἄλειφαϝ aleiphar ‚fettig‘) die organische chemische Verbindungen, die aus Kohlenstoff und Wasserstoff zusammengesetzt und nicht aromatisch sind.

Ok nich aromatisch heißt, das es kein Ringsystem gibt. Minus Phenylalanin, Tryptophan, Tyrosin. Obwohl Histidin (mit NH) und Histidin keine aromatische Ringe besitzen und damit keine Aromaten sind, aber gehören zu den aliphatischen Aminosäuren irgenwie auch nicht nicht.

Die Aminosäuren enthalten aber Stickstoff (NH3) und Sauerstoff (COO). Also sie fallen nicht unter die Difinition aus der Wikipedia.

Schwefelhaltige Aminosäuren Cystein und Methionin enthalten Schwefel (der weder Kohlenstoff, noch Wasserstoff ist :) ), haben kein Ringsystem, und sind irgendwie nicht aliphatisch.

Aspartat, Glutamat, Asparagin und Glutamin enthalten zusätzliche NH2 und COO Gruppen, gehören aber auch nicht zu den apiphatischen Aminosäuren.

Ok, an dieser stelle kann man davon ausgehen, dass aliphatische Aminosäuren solche Aminosäuren sind, die die Unterscheidungsmerkmale von Aminosäuren (wie eine NH3-Gruppe und eine COO-gruppe) haben, und sonst nur Kohlenstoff und Wasserstoff haben.

ABER!!! Im Lehrbuch von Horn steht: "Strenggenommen ist Glycin nicht einmal eine aliphatische Aminosäure, da es eben keine Seitenkette besitzt.".

Ne, jetzt gebe ich wirklich auf =8()...

Danke im Voraus für ihre Hilfe!

...zur Frage

Ist die gleichzeitige Einnahme folgender Nahrungsergänzungsmittel bei Rheuma/Arthritis sinnvoll und verträglich für den Magen?

Hallo bin 30 Jahre alt und habe rheumatische Arthritis in den Füßen. Habe mit folgende Nahrungsergänzungsmittel gekauft, die ich wie 1x morgens + 1x abends einnehme:

-Tablette: MSM 800mg -Tablette: Glucosamin HCL 500 mg, Chondrtoitin 400 mg, Hyaloronsäure 20 mg -Tablette: Krillöl-Kapsel -Tablette: Basentablette (Bullrich)

Momentan nehme ich noch morgens 5 mg Cortison zum ausschleichen. Ist die Zusammenstellung der Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? Was habt ihr für Erfahrungen?

mfg Andre

...zur Frage

Reaktionsgleichung von Glycin und Lysin?

Nabend, Kann mir jemand sagen wie die Reaktionsgleichung von Glycin und Lysin wäre. Wie kommt man auf die.

Liebe Grüße

...zur Frage

Aminosäuren (Kation, Dianion und Monoanion)?

Wir haben im Moment das Thema Aminosäuren. Soweit denke ich das Thema verstanden zu haben, jedoch komme ich jetzt nicht weiter... Ich soll die Strukturformel des Kations, des Monoanions und des Dianions einer Säure aufschreiben. Soweit habe ich nur die Begriffe "Kation" , "Zwitterion" und "Anion" kennengelernt... Ist das das gleiche ? Bzw was sind "Monoanion" und "Dianion" und wie schreibe ich die Strukturformel einer Säure mit diesen Begriffen auf ? Würde mich um schnelle Hilfe freuen.

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit der Einnhame von Aminosaeuren

Hallo Ich hab vor kurzem damit angefangen bestimmte Aminosaeuren als zb L-Carnitin, Glutamin und Liponsaeure einzunehemen. Oft wird das nur fuer Hochleistungssportler empfohlen, ich mache zwar sport aber nicht zu viel. Ich hab nun gelesen dass Aminosaeuren jedem helfen, zb gegen Depressionen, also fuer die Nerven, fuer die Haut, Organe und und und hat jemand Erfahrung mit Aminosaeuren wenn ja mit welchen? wie haben sie gewirkt? welche koennte man kombinieren?

...zur Frage

Woher weiß ich das Alanin unpolar und Serin polar ist? Wie erkenne ich das an anderen Aminosäuren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?