Gut geschlafen, trotzdem müde :l

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann sein das du einfach total aufgeregt bist. Es kann baer auch sein das das nur eine Phase ist die vll. nur etwas andauert. Oder du bist müde weil du kaum beschäftigugng hats. Ist mir auch mal so gegangen. ich habe mich mit meinen freunden beschftigt und dann habe ich geschlafen am Abend gegen 22 uhr und am nähsten tag war ich nicht mehr müde. Oder du versust es mal mit früher ins bett gehen.

Hallo,
na klar kann das sein, Dein Körper reagiert auf äußere Umstände.
Leg Dich doch einfach hin, wenn Du den Schlaf brauchst, schläfst du auch ein. Wer sagt denn, daß man sich nicht hinlegen darf, wenn man müde ist.
Vielleicht gewöhnst du Dich ja bald an den neuen Lebensrhythmus. ((-:

Hm ...ich würde vielleicht an deiner stelle mal raus gehen ,also auch öfters am Tag . Vielleicht hast du die Tage davor kaum geschlafen und dein Körper holt diesen schlaf jetzt nach

Ich bin schon den ganzen Tag im Garten :/

0

Hattest du in letzter Zeit vielleicht zu wenig Schlaf? Es kann sein, dass dein Körper diesen jetzt nachholt.

Vielleicht brütest du auch eine Krankheit aus?

Oder hast du Albträume von der ungewohnten Situation?

Ich geh, wie immer ins Bett, oder sogar früher und hab bis zu den letzten Tagen, gut geschlafen.

Albträume hab ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?