Gut für Englisch Arbeit vorbereiten?

3 Antworten

Hallo, 

meine Lerntipps:

 - dem Unterricht aufmerksam folgen, sich aktiv daran beteiligen

 - seine Hausaufgaben ordentlich und regelmäßig machen

- regelmäßig Texte schreiben (z.B. Tagebucheinträge)

 - regelmäßig Vokabeln lernen; jeden Tag 10 - 15 Minuten

 - regelmäßig Grammatik üben; jeden Tag 10 - 15 Minuten

 - Gelerntes in der Praxis anwenden, z.B. Bücher und Fachliteratur zum aktuellen Lehrstoff, oder auch mal ein englisches oder fremdsprachliches Buch lesen, um sich Hintergrundwissen zu verschaffen und das Gelernte zu vertiefen, usw.

 - englische Reportagen und Dokumentarfilme anschauen

 - die englische Zeitungen und Bücher lesen

 - die englische Fernseh- und Radiosendungen verfolgen 

u.v.m.

Wenn man möglichst viele dieser Tipps befolgt, braucht man selbst vor nicht angekündigten Tests, Schulaufgaben usw. keine Angst zu haben und vor Klassenarbeiten nicht stundenlang zu büffeln. 

Regelmäßig in kleinen Portionen zu lernen - Qualität statt Quantität - bringt mehr, als vor der Klassenarbeit stundenlang bis tief in die Nacht. Spätestens nach 1 Stunde macht das Hirnkastl nämlich dicht. Außerdem geht man am nächsten Morgen unausgeschlafen in die Schule und zur Klassenarbeit. 

Dazu empfehle ich noch die folgenden kostenlosen Lernseiten im Internet: 

 - oberprima com

 - abfrager de (Hier kann man Schulform und Klasse eingeben und sich den aktuellen Schulstoff abfragen lassen. Gut auch für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten.)

 - klassenarbeiten de (ähnlich wie die zuvor genannte Seite)

 - bildunginteraktiv com 

:-) AstridDerPu

PS: Auch in Österreich schreibt man nämlich nur mit 1 h und im Voraus.

Ehre sei dir 👌🏽

0

Wenn du erst heute mit dem Lernen anfängst ist es vielleicht ein bisschen spät. Arbeite Thema für Thema durch fang mit dem leichtesten an und arbeite dich bis zum schwersten durch. Schreib dir am besten zu jedem Thema eine kleine Zusammenfassung und schau dir vor der Arbeit oder nach dem Lernen nochmal deine Zusammenfassung an. Vokabeln vielleicht nochmal abschreiben, Texte aufmerksam durchlesen und in eigenen Worten zusammenfassen 🤷🏼‍♀️

Würde ich genau so sagen!

0

Hi,

Uff, die einzige Möglichkeit, sich auf eine Englischarbeit vorzubereiten, ist lernen, lernen, lernen.

Also Vokabeln und die Grammatik, die ihr letztens gelernt habt.

Falls es die indirekte Rede (reported Speech) sein sollte, bist du eh gearscht. Das können nämlich nicht einmal die Engländer.

P. S. Bei uns in Hannover heißt es immer noch Klassenarbeit. Hab dich also schon ganz gut verstanden 😅

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ehre sei dir 👌🏽😂

0

Was möchtest Du wissen?